Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Ergebnis

Hanseatic Bank erzielt positives Jahresergebnis 2009

Die Hanseatic Bank hat 2009 ihren Erfolgskurs fortgesetzt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr verzeichnete die bundesweit tätige Privatbank mit Hauptsitz in Hamburg eine Steigerung des Neukundengeschäfts von 1.034 auf 1.148 Mio. EUR. Gleichzeitig steigerte die Hanseatic Bank im Segment Einlagengeschäfte die privaten Kundeneinlagen von 510,5 Mio. EUR auf 539,6 Mio. EUR.

Trotz gesamtwirtschaftlich schwieriger Marktlage und dadurch deutlich erhöhter Risikoaufwendungen, positionierte sich die Hanseatic Bank mit ihren innovativen Produktangeboten in den Segmenten Kreditgeschäft, Einlagen- und Provisionsgeschäft und Factoring optimal im Markt und erzielte einen zweistelligen Bilanzgewinn von 12 Mio. EUR. Die Bilanzsumme stieg gegenüber dem Vorjahr um 7,8 Prozent. Zugleich verbesserte die Bank die Cost-Income-Ratio von 48,2 Prozent im Jahr 2008 auf 46,6 Prozent.

Der Bereich der Absatzfinanzierung entwickelte sich erfreulich: Hier hat die Privatbank 2009 neue Kooperationspartner wie hagebau, KüchenAktuell, Habitat, notebooksbilliger.de oder Alliance Verband von ihren innovativen und individuellen Finanzierungsmodellen überzeugt. Im Vergleich zum Geschäftsjahr 2008 hat dieser Bereich ein dynamisches Wachstum des Neugeschäfts von 146 Prozent erreicht.

Auch das Geschäftsfeld der Immobilienfinanzierung hat mit seinen Kernprodukten ein positives Wachstum erzielt. Dank attraktiver Produktlösungen hat die Hanseatic Bank mehr als 1.250 neue Vertriebspartner aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Hypothekenbanken, Bausparkassen und Bauträger gewonnen.

Für den Geschäftsbereich Factoring verbuchte die Hanseatic Bank eine Steigerung von 11,8 Prozent, die auf die positive Geschäftsentwicklung der Versandhäuser OTTO und Schwab zurückzuführen ist.

Die Hanseatic Bank plant auch für das Geschäftsjahr 2010 unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eine Neugeschäftssteigerung und führt den konsequenten Ausbau des Konsumentenkreditgeschäfts weiter fort.

(ots / Hanseatic Bank)


 


 

Hanseatic Bank
Geschäftsfeld
Neugeschäfts
Zahlen
Umsatz
Privatbank
Steigerung
Konsumentenkreditgeschäft
Wachstum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hanseatic Bank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: