Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
EXPO 2010

Hansestadt bei Weltausstellung mit "Hamburg-Haus“ in energiesparender Passivhausbauweise vertreten

Staatsrat Carsten Lüdemann übergibt Teilnahmeerklärung für EXPO 2010 in Partnerstadt Shanghai. Der Bevollmächtigte für auswärtige Angelegenheiten der Freien und Hansestadt Hamburg, Staatsrat Carsten Lüdemann, besucht vom 19. bis zum 27. Februar 2009 die Partnerstadt Shanghai sowie Hangzhou, die Hauptstadt der benachbarten Provinz Zhejiang.

Am heutigen Montag ist Staatsrat Lüdemann vor Ort mit dem Vizedirektor der EXPO 2010 in Shanghai, Zhou Hanmin, zusammengetroffen, um den zwischen Hamburg und der EXPO-Gesellschaft geschlossenen Vertrag über die Teilnahme Hamburgs zu übergeben. Bei dem Treffen sprachen beide Seiten auch über die Fortschritte des "Hamburg-Hauses" auf der Weltausstellung. Als einzige deutsche Stadt beteiligt sich Hamburg mit einem eigenen Bauprojekt, das nach der EXPO weitergenutzt werden kann. Passend zum EXPO-Thema "Better City, better life" wird Hamburg ein Gebäude auf höchstem umwelttechnischen Niveau errichten, das Wohnen und Arbeiten unter einem Dach kombiniert. Geplant und ausgeführt wird das Projekt von den Hamburger Architektenbüros Spengler Wiescholek und Dittert & Reumschüssel. Markenzeichen des „Hamburg-Hauses“ ist neben seiner eindrucksvollen Architektur die Konzeption als Passivhaus mit einem besonders niedrigen Heiz- und Energiebedarf, die für die extremen Klimazonen in Shanghai einzigartig sein wird. Das "Hamburg-Haus" wird Ausstellungsgegenstand und Ausstellungsraum zugleich sein. Fachübergreifende Workshops, Podiumsdiskussionen und lebendige Kulturveranstaltungen werden die ständige Ausstellung begleiten. Auch die Hamburger Wirtschaft wird in vielfältiger Weise beteiligt. 

Im Anschluss traf Staatsrat Lüdemann mit Shanghais Vizebürgermeister Tang Dengjie zusammen und besuchte die University of Shanghai for Science and Technology (USST). In den kommenden Tagen stehen unter anderem Gespräche mit Vertretern der Tourismuskommission Shanghai, dem Vizedirektor des Foreign Affairs Office der Provinz Zhejiang sowie dem Leiter des Delegiertenbüros der deutschen Wirtschaft auf dem Besuchsprogramm. Zudem wird Staatsrat Lüdemann die Repräsentanz der Hansestadt in Shanghai, das Hamburg Liaison Office, besuchen.

Pressestelle des Senats

(Redaktion)


 


 

Carsten Lüdemann
Expo
Hamburg
Shanghai
2010
Partnerstadt
Hamburg-Haus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Carsten Lüdemann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: