Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen
Weitere Artikel
Versicherung

Keine Zusatzbeiträge an Krankenkasse für Hartz-IV-Empfänger

Hartz-IV-Empfänger müssen ab 2011 grundsätzlich keine Zusatzbeiträge mehr an ihre Krankenkasse zahlen. Das geht aus dem Gesetzentwurf zur Gesundheitsreform hervor.

Gleiches gilt für Empfänger von Arbeitslosengeld I, Bezieher von Unterhaltsgeld, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Sozialhilfeempfänger. Diese Personengruppen sollen nur dann einen Teil des Zusatzbeitrags selbst zahlen müssen, berichtet die Zeitung, wenn ihre Kasse einen Zusatzbeitrag verlangt, der über dem Durchschnitt liegt.

(Redaktion)


 


 

Hartz-IV-Empfänger
Hartz-IV
Krankenkasse
Zusatzbeitrag
Unterstützung
Arbeitslos

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hartz-IV-Empfänger" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: