Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
U-Bahn

Senat bewilligt Mehrkosten für die U4

Die Hochbahn hat Ende 2009 für den Bau der U-Bahnlinie 4 vom Jungfernstieg zur HafenCity einen Mehrbedarf angemeldet und bekannt gemacht.

Einschließlich einer Risikoreserve von 13,65 Millionen Euro beläuft sich das zusätzliche Volumen auf 39,25 Millionen Euro. Der Senat hat nach gründlicher Prüfung dieses Bedarfs heute beschlossen, die Bürgerschaft um die Bewilligung von zusätzlichen Mitteln in dieser Höhe zu bitten.

Im Bau- und Finanzierungsvertrag mit der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) waren für die neue, etwa 4,2 km lange U-Bahnstrecke in die HafenCity Baukosten in Höhe von 288,75 Millionen Euro als Obergrenze festgelegt worden. Die HOCHBAHN, die vertraglich auch eigenverantwortlich für die Steuerung und Kostenkontrolle des Vorhabens ist, hat eine Aufstockung des Betrages auf 328 Millionen Euro inklusive Reserve beantragt. Nicht enthalten sind darin direkt bei der FHH anfallenden Kosten in Höhe von 11,18 Millionen Euro.

Die Mehrkosten beruhen im Wesentlichen auf unvorhersehbaren Hindernissen im Baugrund, gegenüber den Kostenschätzungen höheren Ausschreibungsergebnissen und baugrundbedingten nachträglichen technischen Anpassungen der Planung, der Verfahrenstechnik und des Bauverfahrens. Diese schon eingetretenen oder konkret erwarteten Mehrkosten belaufen sich auf 25,6 Millionen Euro. Für die noch ausstehenden Bauleistungen wurde zudem aufgrund einer differenzierten Risikobewertung die oben genannte Reserve in Höhe von 13,65 Millionen Euro eingestellt.

Die Mehrkosten sind beim Bund zur Förderung über das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz angemeldet. Es ist damit zu rechnen, dass der Bund etwas mehr als die Hälfte der Zusatzkosten übernehmen wird.

(Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt)


 


 

IHochbahn
Ausbau
nfrastruktur
U-Bahn
Mehrkosten
Höhe
Reserve

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHochbahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: