Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Innovationen im Alltag

Entdeckergeist und Pionierarbeit: Verleihung des Europäischen Erfinderpreises 2015

In Paris wurde zum zehnten Mal der Europäische Erfinderpreis vergeben. An der großen Gala zur Jubiläumsveranstaltung am 11. Juni 2015 nahmen viele hochrangige Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Forschung teil. Gastgeber im Palais Brongniart, der historischen Pariser Börse, war Benoît Battistelli, Präsident des Europäischen Patentamtes.

Der Europäische Erfinderpreis ist die wichtigste Auszeichnung für Innovationen in Europa. Alle heute nominierten Erfinder unterstreichen Europas Rolle als attraktiven Innovationsstandort und führende Technologieregion. Für den Erfinderpreis waren insgesamt 15 Ingenieure und Wissenschaftler in fünf Kategorien und für den Publikumspreis nominiert. Die Finalisten kommen aus so unterschiedlichsten Bereichen wie Medizintechnik, Kommunikationstechnik und Umwelttechnik.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Get the Flash Player to see this player.

Das Europäische Patentamt vergibt die Auszeichnung an Erfinder, die einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Fortschritt geleistet haben.

Die Gewinner des Europäischen Erfinderpreises 2015

Dieses Jahr durften diese Erfinder die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen:

(Redaktion)


 


 

Erfinder
Europäischer Erfinderpreis
Innovationen
Europäisches Patentamt
Wissenschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erfinder" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: