Weitere Artikel
Interaktiver Handel

Datenschutzgütesiegel für E-Commerce-Unternehmen entwickelt

Für deutsche Online- und Versandhandelsunternehmen gibt es ein neues Datenschutzgütesiegel. Es basiert auf einem Kriterienkatalog, der spezifisch auf die Anforderungen des Interaktiven Handels ausgerichtet ist. Der Anbieter, die Datenschutz Cert GmbH, hat das Gütesiegel in Kooperation mit dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) erarbeitet.

Der rechtskonforme Umgang mit Kundendaten sei für deutsche Online- und Versandhandelsunternehmen Kernanliegen und Herausforderung zugleich. Der Auditierungs- und Zertifizierungsprozess für das neue Gütesiegel ziele auf die vollumfängliche Datenschutz-Compliance nach geltendem deutschem und europäischem Recht ab, teilte der bevh mit.

Zur richtigen Einordnung der nicht selten unübersichtlichen gesetzlichen und aufsichtsbehördlichen Anforderungen, will die Datenschutz Cert GmbH, Anbieter für Konformitätsbewertungen im Bereich des Datenschutzes und der Informationssicherheit, Online- und Versandhändlern ab sofort ein neues Instrument an die Hand geben. „Unser eigens auf die im E-Commerce gelebten Prozesse ausgerichteter Kriterienkatalog gibt Interaktiven Händlern eine Hilfestellung bei der Bestimmung des Reifegrades der internen Datenschutzorganisation“, stellt Dr. Irene Karper, stellvertretende Geschäftsführerin der datenschutz cert GmbH, heraus. „Der zweifache Fokus auf einerseits typische Datenverarbeitungen im E-Commerce und andererseits einen hohen Datenschutzstandard macht das Datenschutzgütesiegel in dieser Form einmalig am Zertifizierungsmarkt.“

Elemente der Selbst- und Eigenkontrolle seien auch nach Einschätzung von Politik und Aufsichtsbehörden dazu geeignet, zu einer Verbesserung des Datenschutzniveaus in den Unternehmen beizutragen. „Freiwillige Audits leisten einen bedeutenden Beitrag für den Datenschutz“, so Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des bevh. „Datenschutz ist Persönlichkeitsschutz. Datenschutzmanagement ist aber auch Reputationsmanagement. Als Verband sind wir der Überzeugung, dass sich Unternehmen, denen der datenschutzkonforme Umgang mit Kundendaten von einer neutralen Stelle attestiert wurde, positiv im Wettbewerb abheben können“, ergänzt Wenk-Fischer.

(Redaktion)


 


 

Datenschutz
Online- und Versandhandel
Interaktiver Handel
Kundendaten
E-Commerce
Datenschutz-Compliance
Datenschutz Cert GmbH
Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.
bevh

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Datenschutz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: