IT & Telekommunikation

Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden.

Sicherheit

Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der deutsche Bauingenieur im Englischen als „civil engineer“ bezeichnet wird, dann scheint es noch wahrscheinlicher, dass auch das „social“ eine angenehme Bedeutung hat. Die Wirklichkeit sieht leider anders aus.  mehr…
Darum muss ein Passwort aufs Smartphone

IT-Tipp

Darum muss ein Passwort aufs Smartphone

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum bspw. ein Passwort bei einem Smartphone absolut selbstverständlich sein sollte, wird in 100 Sekunden erklärt.  mehr…
Umstellung auf VoIP - Was Unternehmen bei der Umstellung auf den IP-Anschluss beachten sollten

Umstellung auf VoIP

Umstellung auf VoIP - Was Unternehmen bei der Umstellung beachten sollten

Unternehmen werden immer häufiger mit dem sogenannten IP-Anschluss konfrontiert: Dies betrifft sowohl Kunden, die sich einen neuen Telefonanschluss zulegen möchten, oder diejenigen, die von Ihrem Provider eine Umstellung von analog oder ISDN auf IP aufgezwungen bekommen. Was bedeutet dies und was ist hier zu beachten?  mehr…

IT-Sicherheit

Nur ein Drittel der kleineren Unternehmen sichert Cloud-Lösungen ab

Je kleiner ein Unternehmen ist, desto eher verzichtet es auf eine Sicherheitsstrategie bei der Nutzung von Cloud Computing. Das ist ein Ergebnis des Studienberichts „Cloud Monitors 2017“ von KPMG und...  mehr…

Digitalwirtschaft

Top-Themen des Jahres: IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things

IT-Sicherheit und Cloud Computing sind die wichtigsten Themen für die Digitalwirtschaft im Jahr 2017. Es folgen das Internet of Things sowie Industrie 4.0 auf den weiteren Plätzen. Aufsteiger des...  mehr…
Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer Bitkom e.V., stellte in Hannover im Vorfeld der Cebit 2017 die konjunkturelle Lage der ITK-Branche vor

Cebit 2017

Bitkom: ITK-Branche auf Wachstumskurs

Der Digitalverband Bitkom e.V. gab im Vorfeld der Cebit 2017 vom 20. bis 24. März 2017 in Hannover einen Ausblick auf die wichtigsten konjunkturellen Kennzahlen der Branche. Demzufolge rechnet die...  mehr…

Abmahnstudie 2016

Jeder zweite Online-Händler sieht seine Existenz bedroht

Für rund die Hälfte der Online-Händler (49 Prozent) stellen Abmahnungen eine akute Existenzbedrohung dar. Das ist ein Ergebnis der Studie „Abmahnungen im Online-Handel”, die der Dienstleister für...  mehr…
Neue App aus Bonn will Ordnung ins Bilderchaos auf dem Smartphone bringen

mome

Neue App aus Bonn will Ordnung ins Bilderchaos auf dem Smartphone bringen

Am Dienstag wird die neue App „mome“ der drei Gründer Marcel Vogler, Wojtek Kordylewski und Philipp Alfes gelaunched. Mit mome sollen User die Möglichkeit haben Medieninhalte auf dem Smartphone in...  mehr…
Besonders auf Reisen kann eine Blickschutzfolie sehr nützlich sein

Datenklau durch „Visual Hacking“

Folien können PCs und Notebooks schützen

Antiviren-Software auf Computern ist schon lange eine Selbstverständlichkeit, um Daten auf dem Computer vor Manipulation oder Diebstahl zu schützen, egal ob privat oder in Unternehmen. Deutlich...  mehr…

Unternehmensgründungen

Bürokratie und Finanzierungsprobleme – was Start-ups in Deutschland besonders stört

Weniger als die Hälfte der Start-ups in der IT- und Telekommunikationsbranche würde gerne wieder in Deutschland gründen. Das geht aus dem vom Digitalverband Bitkom veröffentlichten „Start-up Report...  mehr…

ITK-Branche

Kommunikationstechnik „made in Germany“ im Ausland begehrt

Der Export von Kommunikationstechnik legte im ersten Halbjahr um 2,8 Prozent zu. Dezeit setzt nur jedes zweite mittelständische ITK-Unternehmen auf Außenhandel.  mehr…

ITK-Branche

Bundesländer-Ranking: Hamburg ist deutsche Hauptstadt der IT-Experten

Bundesweit gibt es rund 687.000 festangestellte Informatiker. Hamburg hat im Ländervergleich den größten Anteil von Informatikern an allen Beschäftigen. Hessen, Baden-Württemberg, Berlin und Bayern...  mehr…

ITK-Branche

Kreditvergabe an Start-ups: Banken agieren zurückhaltend

Mehr als ein Drittel der Unternehmensgründer im IT-Bereich haben trotz niedriger Zinsen Schwierigkeiten, ein Darlehen aufzunehmen. Je höher der Umsatz, desto einfacher wird es für es IT-Unternehmen,...  mehr…

Goldener Internet Preis 2016

60plus – online aktive Best Ager und Seniorenorganisationen gesucht

Der Goldene Internetpreis zeichnet über Sechzigjährige aus, die das Internet kompetent nutzen, sowie Initiativen, die gemeinsam mit und für Senioren online aktiv sind. Zum ersten Mal loben die...  mehr…
AR Pokemon Go

Augmented Reality

Pokémon Go ist erst der Anfang: Augmented Reality verändert die Logistik

Der Hype um Pokémon Go rückt die Augmented-Reality-Technologie ins Blickfeld: Kommt jetzt der Durchbruch? Denn auch in Industrie und Logistik bietet AR vielfältige Anwendungsfelder.  mehr…
Zwar werden mit 27,9 Millionen Geräten 2016 so viele Smartphones verkauft wie noch nie, jedoch sinken die Preise.

Zahlen

Smartphone-Umsätze gehen in Deutschland erstmals zurück

In Deutschland werden in diesem Jahr so viele Smartphones verkauft wie noch nie – doch die Umsätze gehen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Insgesamt werden voraussichtlich 27,9 Millionen Geräte...  mehr…

Internethandel

Weit über die Hälfte der Menschen in Deutschland kauft online ein

47 Millionen Menschen haben im Jahr 2015 in Deutschland Waren oder Dienstleistungen für private Zwecke über das Internet gekauft oder bestellt.  mehr…

Interaktive Wirtschaft

Open-Source-Studie zu Nachhaltigkeit im E-Commerce startet

Welche Chancen und Herausforderungen entstehen durch Nachhaltigkeit in den einzelnen Wertschöpfungsstufen im Online- und Versandhandel? Dieser Frage geht die große Open-Source-Studie „Nachhaltigkeit...  mehr…

Digitalisierung

Digitale Agenda der Bundesregierung nach zwei Jahren großenteils umgesetzt

Die Umsetzung der Digitalen Agenda in Deutschland schreitet gut vorangekommen. Das bescheinigt der Digitalverband Bitkom der Bundesregierung. Gleichzeitig fordert der Verband, dass die digitale...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: