IT & Telekommunikation

Achim Himmelreich

BVDW-Studie

Sprachassistenten sind auf dem Vormarsch

Sprachsteuerungen erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit: Drei von vier Deutschen (75 Prozent) haben bereits Erfahrungen mit digitalen Sprachassistenten gesammelt oder können sich vorstellen, diese zu nutzen. Den Nutzern schätzen den schnellen Zugriff auf Informationen, fürchten sich aber vor Datenmissbrauch und Überwachung. Dabei haben jüngere Nutzer mehr Bedenken als ältere.  mehr…
business-on.de im Gespräch mit Geschäftsführer Dimitrij Scholochow.

BubCon

Der BubCon-Messenger: Themenfunktion im Bubble-Design ist übersichtlich und intuitiv bedienbar

Das Universum der Messaging-Dienste hat in Whatsapp seinen Fixstern. Aber in diesem Kosmos befinden sich weitere Sterne, die leuchten – und Zusatzfunktionen bieten, die der Marktführer nicht bieten kann. Bubcon gehört in diese Kategorie. business-on.de im Gespräch mit Geschäftsführer Dimitrij Scholochow, der im Milliarden-Anwender-Markt der Messaging-Dienste mit BubCon eine äußerst interessante Alternative anbietet.  mehr…
Was sind Managed Services und warum sind sie interessant für KMUs

IT-Tipp

Was sind Managed Services und warum sind sie interessant für KMUs

Die Geschäftswelt wächst international immer weiter zusammen. Jedes Unternehmen ist dabei spezialisiert auf ein Kerngeschäft. Das kann ein Produkt, ein Service oder ein Handel sein. Und genau darauf sollte es sich auch konzentrieren, wenn es erfolgreich sein will. Kaum ein Unternehmen kommt dabei ohne IT aus. Auch wenn dies sehr häufig nicht das Kerngeschäft ist - sie muss trotzdem gepflegt werden. Zu groß sind die Veränderungen, die permanent auf die Nutzer „einprasseln“. Zu vielseitig sind die Bedrohungen, die ganze Netzwerke täglich lahmlegen können. Sie können mit der Abgabe von bestimmten Aufgaben im Rahmen eines Managed Service oder der gesamten IT-Betreuung (Outsourcing) Zeit und Geld für wertschöpfende Arbeit gewinnen.  mehr…
Die Bedeutung digitaler Sprachassistenten für Marken und Unternehmen

Technologie

Die Bedeutung digitaler Sprachassistenten für Marken und Unternehmen

Nutzen, Ignorieren oder den Markt gestalten? Die ewig gleichen Fragen für Marken und Unternehmen in Bezug auf neue Technologien. So auch in Bezug zu digitalen Sprachassistenten und künstlicher...  mehr…
Sind Sie sicher, dass Sie sicher sind? – 6 IT-Basics für kleine und mittlere Unternehmen

6 IT-Basics

Sind Sie sicher, dass Sie sicher sind? – 6 IT-Basics für kleine und mittlere Unternehmen

Die ganze Welt wird immer vernetzter. Das Internet ist überall und erhält immer weiter Einzug in alle Bereiche unseres Lebens. Alle Informationen sind überall verfügbar, die Kommunikation auf der...  mehr…
Darum sollten keine Daten auf dem Desktop gespeichert werden

IT-Tipp

Darum sollten keine Daten auf dem Desktop gespeichert werden

Wer den PC einschaltet, sieht meist als erstes nach der Passworteingabe den Desktop. Dort speichern viele User einen Großteil der wichtigsten Dokumente und Dateien ab. Warum man das aber nicht machen...  mehr…
Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden.

Sicherheit

Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der deutsche Bauingenieur im...  mehr…
Darum muss ein Passwort aufs Smartphone

IT-Tipp

Darum muss ein Passwort aufs Smartphone

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum bspw. ein Passwort bei einem Smartphone...  mehr…
Umstellung auf VoIP - Was Unternehmen bei der Umstellung auf den IP-Anschluss beachten sollten

Umstellung auf VoIP

Umstellung auf VoIP - Was Unternehmen bei der Umstellung beachten sollten

Unternehmen werden immer häufiger mit dem sogenannten IP-Anschluss konfrontiert: Dies betrifft sowohl Kunden, die sich einen neuen Telefonanschluss zulegen möchten, oder diejenigen, die von Ihrem...  mehr…

IT-Sicherheit

Nur ein Drittel der kleineren Unternehmen sichert Cloud-Lösungen ab

Je kleiner ein Unternehmen ist, desto eher verzichtet es auf eine Sicherheitsstrategie bei der Nutzung von Cloud Computing. Das ist ein Ergebnis des Studienberichts „Cloud Monitors 2017“ von KPMG und...  mehr…

Digitalwirtschaft

Top-Themen des Jahres: IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things

IT-Sicherheit und Cloud Computing sind die wichtigsten Themen für die Digitalwirtschaft im Jahr 2017. Es folgen das Internet of Things sowie Industrie 4.0 auf den weiteren Plätzen. Aufsteiger des...  mehr…
Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer Bitkom e.V., stellte in Hannover im Vorfeld der Cebit 2017 die konjunkturelle Lage der ITK-Branche vor

Cebit 2017

Bitkom: ITK-Branche auf Wachstumskurs

Der Digitalverband Bitkom e.V. gab im Vorfeld der Cebit 2017 vom 20. bis 24. März 2017 in Hannover einen Ausblick auf die wichtigsten konjunkturellen Kennzahlen der Branche. Demzufolge rechnet die...  mehr…

Abmahnstudie 2016

Jeder zweite Online-Händler sieht seine Existenz bedroht

Für rund die Hälfte der Online-Händler (49 Prozent) stellen Abmahnungen eine akute Existenzbedrohung dar. Das ist ein Ergebnis der Studie „Abmahnungen im Online-Handel”, die der Dienstleister für...  mehr…
Neue App aus Bonn will Ordnung ins Bilderchaos auf dem Smartphone bringen

mome

Neue App aus Bonn will Ordnung ins Bilderchaos auf dem Smartphone bringen

Am Dienstag wird die neue App „mome“ der drei Gründer Marcel Vogler, Wojtek Kordylewski und Philipp Alfes gelaunched. Mit mome sollen User die Möglichkeit haben Medieninhalte auf dem Smartphone in...  mehr…
Besonders auf Reisen kann eine Blickschutzfolie sehr nützlich sein

Datenklau durch „Visual Hacking“

Folien können PCs und Notebooks schützen

Antiviren-Software auf Computern ist schon lange eine Selbstverständlichkeit, um Daten auf dem Computer vor Manipulation oder Diebstahl zu schützen, egal ob privat oder in Unternehmen. Deutlich...  mehr…

Unternehmensgründungen

Bürokratie und Finanzierungsprobleme – was Start-ups in Deutschland besonders stört

Weniger als die Hälfte der Start-ups in der IT- und Telekommunikationsbranche würde gerne wieder in Deutschland gründen. Das geht aus dem vom Digitalverband Bitkom veröffentlichten „Start-up Report...  mehr…

ITK-Branche

Kommunikationstechnik „made in Germany“ im Ausland begehrt

Der Export von Kommunikationstechnik legte im ersten Halbjahr um 2,8 Prozent zu. Dezeit setzt nur jedes zweite mittelständische ITK-Unternehmen auf Außenhandel.  mehr…

ITK-Branche

Bundesländer-Ranking: Hamburg ist deutsche Hauptstadt der IT-Experten

Bundesweit gibt es rund 687.000 festangestellte Informatiker. Hamburg hat im Ländervergleich den größten Anteil von Informatikern an allen Beschäftigen. Hessen, Baden-Württemberg, Berlin und Bayern...  mehr…

ITK-Branche

Kreditvergabe an Start-ups: Banken agieren zurückhaltend

Mehr als ein Drittel der Unternehmensgründer im IT-Bereich haben trotz niedriger Zinsen Schwierigkeiten, ein Darlehen aufzunehmen. Je höher der Umsatz, desto einfacher wird es für es IT-Unternehmen,...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: