IT & Telekommunikation - Seite 2

Zwar werden mit 27,9 Millionen Geräten 2016 so viele Smartphones verkauft wie noch nie, jedoch sinken die Preise.

Zahlen

Smartphone-Umsätze gehen in Deutschland erstmals zurück

In Deutschland werden in diesem Jahr so viele Smartphones verkauft wie noch nie – doch die Umsätze gehen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Insgesamt werden voraussichtlich 27,9 Millionen Geräte über den Ladentisch gehen, das sind 6 Prozent mehr als noch vor einem Jahr mit 26,2 Millionen verkauften Geräten.  mehr…

Internethandel

Weit über die Hälfte der Menschen in Deutschland kauft online ein

47 Millionen Menschen haben im Jahr 2015 in Deutschland Waren oder Dienstleistungen für private Zwecke über das Internet gekauft oder bestellt.  mehr…

Interaktive Wirtschaft

Open-Source-Studie zu Nachhaltigkeit im E-Commerce startet

Welche Chancen und Herausforderungen entstehen durch Nachhaltigkeit in den einzelnen Wertschöpfungsstufen im Online- und Versandhandel? Dieser Frage geht die große Open-Source-Studie „Nachhaltigkeit im Interaktiven Handel“ nach, die am 12. Juli 2016 beginnt. Der bevh ruft all diejenigen, die sich für die Themen Handel, Digitalisierung und Nachhaltigkeit interessieren, zum Mitmachen auf.  mehr…

Digitalisierung

Digitale Agenda der Bundesregierung nach zwei Jahren großenteils umgesetzt

Die Umsetzung der Digitalen Agenda in Deutschland schreitet gut vorangekommen. Das bescheinigt der Digitalverband Bitkom der Bundesregierung. Gleichzeitig fordert der Verband, dass die digitale...  mehr…
Ransomware: Locky-Bruder Bart ist noch gieriger

Neue Ransomware

Locky-Bruder Bart ist noch gieriger

Die bekannte Ransomware Locky hat einen Nachfolger: Der neue Erpressungstrojaner Bart verbreitet sich wie ähnlich wie sein “Bruder“ über verseuchte Anhänge in gefälschten E-Mails. Anders als Locky...  mehr…
40 Prozent der Unternehmen nutzen bereits Online-Meetings. Das ergab eine repräsentative Umfrage von Bitkom Research.

Online-Meetings

Web- und Videokonferenzen ersetzen kostspielige Reisen

Der Kunde sitzt in Tokio, die Zweigstelle befindet sich in Brüssel und das internationale Projektteam verteilt sich über die ganze Welt: Für viele Unternehmen wird eine unkomplizierte,...  mehr…
IDS

Cyberphysische Systeme

Wie das „Industrial Data Space“ das Internet der Dinge sicher gestalten will

Ein Großaufgebot aus Bundesministerium für Bildung und Forschung, zwölf Fraunhofer-Instituten und Vertretern namhafter Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größen will mit der Initiative...  mehr…
WhatsApp startet neue „Zitat“ Funktion

WhatsApp

WhatsApp startet neue „Zitat“ Funktion

WhatsApp hat mit dem aktuellen Update insbesondere für Gruppenchats ein Tool installiert, dass die Kommunikation dort einfacher macht. In der neuen Version der App ist nun möglich zu zitieren. Die...  mehr…

Interaktive Wirtschaft

Geschäftsklima im Online- und Versandhandel weiterhin auf hohem Niveau

Im Online- und Versandhandel setzt sich im Frühjahr 2016 die Hochkonjunktur fort. Jedoch sind die Händler nur verhalten optimisch, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Die Social-Media-Nutzung ist...  mehr…
CryptXXX ist weiterhin aktiv – und agiert immer raffinierter

Erpressersoftware

Achtung: CryptXXX ist weiterhin aktiv – und agiert immer raffinierter

Mit CryptXXX wurde kürzlich einen neue Ransomware entdeckt, die Dateien verschlüsselt und ihre Opfer erpresst. Normalerweise ist relativ schnell zu hören, dass ein entsprechender Angreifer...  mehr…

Online-Handel

Trusted Shops: Rechtstexter-Tool verzeichnet 15.000 Nutzer

Rechtstexte für Online-Shops von Juristen erstellen zu lassen, kann sehr kostenintensiv sein. Beim Wettbewerb abzuschreiben, ist nicht ratsam. Mit dem Rechtstexter will Trusted Shops eine Alternative...  mehr…

Digitale Angriffe und IT-Risiken

Industrieunternehmen bisher selten gegen Cybercrime versichert

Datendiebstahl, Spionage und Sabotage – mit der digitalen Vernetzung in der Industrie 4.0 entstehen neue Angriffsflächen in Unternehmen. Der Abschluss einer Versicherung gegen Cybercrime ist für...  mehr…
54 Prozent der Unternehmen setzten 2015 auf Speicher, Rechenleistung oder Software aus der Cloud.

Statistik

Erstmals nutzt die Mehrheit der Unternehmen Cloud Computing

Zum ersten Mal hat im vergangenen Jahr eine Mehrheit der Unternehmen in Deutschland Cloud Computing eingesetzt. Das hat eine repräsentative Umfrage von Bitkom Research im Auftrag der KPMG AG unter...  mehr…

E-Commerce

Verbraucher in ungebrochener Kauflaune – Interaktiver Handel wächst weiter

Verbraucher in ungebrochener Kauflaune –Interaktiver Handel wächst weiter Der Online- und Versandhandel in Deutschland hat im ersten Quartal 2016 ein Umsatzwachstum von 6,7 Prozent erreicht. Das geht...  mehr…
Präventiv gegen Ransomware wie Jigsaw vorgehen

Jigsaw

Präventiv gegen Ransomware wie Jigsaw vorgehen

Crypto-Ransomware ist leider in aller Munde. Das Auftauchen dieser Art Erpresser-Malware in der IT-Infrastruktur von Firmen und Konzernen geht meist mit einer Lösegeldforderung an die Betroffenen...  mehr…
Browser spielen im Gegensatz zu Apps kaum noch eine Rolle bei der mobilen Internet-Kommunikation

Smartphones und Apps

Internet-Kommunikation verändert sich

Smartphones und Apps verändern die Internet-Kommunikation immer stärker, während sich stationäre Rechner im Sinkflug befinden. Insbesondere die jüngeren Nutzergruppen bevorzugen bei der...  mehr…
Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

IT-Sicherheitsbedrohungen

Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

Was sind aktuell die größten IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen? Ransomware? Spionagetrojaner? Hacker im Allgemeinen? Nein, die größte Schwachstelle ist weiterhin der Faktor Mensch. Viele...  mehr…
Digitale Plattformen sind vielen Top-Managern kein Begriff

Digitalisierung

Digitale Plattformen sind vielen Top-Managern kein Begriff

Eine der zentralen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Wirtschaft ist einer Mehrheit der deutschen Top-Manager unbekannt: Sechs von zehn Geschäftsführern und...  mehr…
Klassische Briefpost ist ein Auslaufmodell

Kostensenkung

Unternehmen digitalisieren ihre Post

Obwohl digitale Kommunikation aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist, spielen die Briefpost und die „Papier-Ablage“ immer noch eine wichtige Rolle. Das wird sich in naher Zukunft ändern.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: