IT & Telekommunikation - Seite 3

Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

IT-Sicherheitsbedrohungen

Der Mensch als wesentlicher Sicherheitsfaktor - Fünf Schritte zu mehr IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

Was sind aktuell die größten IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen? Ransomware? Spionagetrojaner? Hacker im Allgemeinen? Nein, die größte Schwachstelle ist weiterhin der Faktor Mensch. Viele Angriffe von außen funktionieren letztlich nur, weil grundlegende „digitale Verhaltensregeln“ am Arbeitsplatz nicht eingehalten werden. Dabei sind es oft ganz einfache Maßnahmen, bei deren strikter Beachtung es Hacker & Co. deutlich schwerer hätten, ihr Ziel zu erreichen. Maßnahmen, die wir in die vier Bereiche Hardware, E-Mail, Surfen und Passwort gliedern können. Und zuletzt hat auch das Management eine wesentliche Verantwortung bei der Ressourcenplanung.  mehr…
Digitale Plattformen sind vielen Top-Managern kein Begriff

Digitalisierung

Digitale Plattformen sind vielen Top-Managern kein Begriff

Eine der zentralen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Wirtschaft ist einer Mehrheit der deutschen Top-Manager unbekannt: Sechs von zehn Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern (60 Prozent) von Unternehmen ab 20 Mitarbeitern wissen nicht, was die Begriffe Plattform-Ökonomie bzw. digitale Plattformen bedeuten.  mehr…
Klassische Briefpost ist ein Auslaufmodell

Kostensenkung

Unternehmen digitalisieren ihre Post

Obwohl digitale Kommunikation aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist, spielen die Briefpost und die „Papier-Ablage“ immer noch eine wichtige Rolle. Das wird sich in naher Zukunft ändern.  mehr…
BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder

Aufklärungsbedarf

Bezahlen mit dem Smartphone

Jeder dritte Smartphone-Nutzer würde oder hat sein Gerät schon für Bezahlvorgänge benutzt. Allerdings könnte die Anzahl noch viel größer sein, wenn das Verfahren bekannter wäre.  mehr…
Nicht ohne (m)ein Smartphone ...

Telekommunikation

Gut erhalten statt brandneu: gebrauchte Smartphones als Alternative zum Neukauf

Wer ein Mobiltelefon benötigt, hat die Wahl: Neukauf oder ein Modell aus zweiter Hand, als kostengünstige Alternative und aus Umweltschutzgründen. Gerade junge Menschen haben sich schon einmal für...  mehr…
Online Shopping birgt einige Risiken mit sich.

Online-Shopping II

Vorsicht beim Einkauf jenseits der Grenzen!

Im Internet sind viele Artikel günstiger als im Ladengeschäft zu erwerben. Vorsicht ist aber geboten, wenn Waren aus dem Ausland gekauft werden.  mehr…
 Kunden haben hohe Ansprüche an die Anbieter.

Online-Shopping I

Bei langen Lieferzeiten springen Kunden rasch ab

Gut jeder zweite deutsche Internet-Käufer hat schon mindestens einmal seine Bestellung abgebrochen, weil ihm die Lieferoptionen nicht zusagten. Zu diesem Fazit kommt eine neue globale Studie des...  mehr…

Computerkriminalität

Cyberkriminalität ist auf dem Vormarsch – Wie sich Unternehmen schützen können

2016 wird Cyberkriminalität voraussichtlich zunehmen. Betriebe sollten auf mögliche Attacken vorbereitet sein.  mehr…
Mit über 100 Millionen täglich hat sich die Anzahl der Spam-Mails in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt

Unerwünschte Werbung

Spam-Aufkommen hat sich verdoppelt

Im vergangenen Jahr hat sich die Anzahl der weltweit versendeten Spam-Mails wieder deutlich erhöht. Das zeigen die Statistiken mehrerer internationaler Anbieter für Sicherheitssoftware. In...  mehr…

ITK-Branche

Digitaltrends: Sicherheit für IT-Unternehmen wieder Thema des Jahres

Die drei bedeutsamsten Digitalthemen des Jahres sind IT-Sicherheit, Cloud Computing und Industrie 4.0. In der Spitzengruppe folgen Big Data und das Internet of Things, welches erstmals unter den fünf...  mehr…
Erstmals werden Urheberabgaben auf Handys und Tablets fällig

IT & TK

Neuerungen im Jahr 2016

Roaming-Gebühren für Telefonieren und Surfen im EU-Ausland sinken - Neue Abgaben auf Smartphones und Tablet Computer - Verbraucher können Elektrogeräte künftig kostenlos bei Händlern abgeben  mehr…
Cyber-Bedrohungen nehmen zu.

TÜV Rheinland

Cyber Security Trends 2016

Wie werden neue Technologien und die sich verschärfenden Cyber-Bedrohungen die Wirtschaft beeinflussen? Mit dieser Frage haben sich Security Analysten und Consultans von TÜV Rheinland beschäftigt.  mehr…

Digitale Transformation

Unternehmen verstehen Digitalisierung mehrheitlich als Chance

Die Digitalisierung nimmt unaufhörlich ihren Lauf. Wie Unternehmen diese fundamentale Veränderung bewerten, hat der Digitalverband Bitkom in einer repräsentativen Studie zur digitalen Transformation...  mehr…
Die Deutsche Telekom belegt zum fünften Mal in Folge den ersten Platz im deutschen Ranking

Netztest

Der connect-Netztest 2015 zeigt, welche Mobilfunknetze in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Nase vorn haben

In Deutschland belegt die Deutsche Telekom den ersten Platz, in Österreich gewinnt Hutchison Drei und in der Schweiz Swisscom.  mehr…
Betrug im Online-Handel strapaziert Nerven und Geldbeutel.

E Commerce

Betrug im Online-Handel erreicht Höhepunkt

Welche Erfahrungen Online-Händler mit Betrug machen und wie sie Betrugsversuchen vorbeugen, hat das E Commerce-Leitfaden-Team in Zusammenarbeit mit der Creditreform Boniversum GmbH in einer Studie...  mehr…

Interaktiver Handel

Lebensmittel-Onlinekauf und Nutzung digitaler Dienstleistungen in Deutschland wächst

Die deutschen Online- und Versandhändler dürften zufrieden sein. Laut dem Branchenbundesverband verzeichneten sie im dritten Quartal 2015 ein Umsatzplus von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum....  mehr…
iPad Pro Test des XXL-Tablets

Video-News

iPad Pro Test des XXL-Tablets

Apples iPad Pro ist das bislang größte iPad auf dem Markt - mit 12,9 Zoll ist das Display so groß wie der Monitor eines Laptops. Im Video wird das neue iPad vorgestellt.  mehr…
Worauf es bei der Auswahl des richtigen Providers ankommt

Webhosting

Worauf es bei der Auswahl des richtigen Providers ankommt

Bei der Vielzahl an Webhosting-Angeboten, zwischen denen man sich heute entscheiden kann, ist es oft gar nicht so richtig das passende zu finden. Doch worauf kommt es wirklich an und welche Dinge...  mehr…

E-Commerce

Neue Richtlinie zum Online-Zahlungsverkehr – komplizierte Zahlungsverfahren halten jeden Zehnten vom Kauf ab

Für die Zahlung im Onlineshop gelten seit dem 5. November 2015 neue Sicherheitsregeln. Bezahlt ein Kunde im Internet, muss seine Identität ab sofort zweifach geprüft werden. Manch Händler befürchtet,...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: