IT & Telekommunikation - Seite 49

Deutsche Unternehmen vernachlässigen den Schutz von Kundendaten

Datenschutz

Deutsche Unternehmen vernachlässigen den Schutz von Kundendaten

Mehr als 60 Prozent der Unternehmen in Deutschland vernachlässigen den Schutz von Kundendaten. So sichert nur eine Minderheit von 37 Prozent die Transaktionen ihrer Kunden im Internet ab. Lediglich 36 Prozent verschlüsseln den Austausch von Verbraucherdaten. Damit tritt die Sicherheit von Kundendaten in deutschen Unternehmen auf der Stelle. Denn im Vergleich zum Vorjahr hat es keine Verbesserung der Datensicherheit gegeben. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie IT-Security 2008“ der InformationWeek, die zusammen mit Steria Mummert Consulting ausgewertet wurde.  mehr…
25 Millionen schauen Videos im Internet

Online-Videos

25 Millionen schauen Videos im Internet

Durchschnittlich 25,6 Millionen Internetnutzer schauten sich in den ersten neun Monaten dieses Jahres Online-Videos an. Das gab der Hightech-Verband BITKOM heute auf Basis einer exklusiven Erhebung des Marktforschungsinstituts Comscore bekannt.  mehr…
Marken-Slogan-Quiz für das iPhone

Slogans.de

Marken-Slogan-Quiz für das iPhone

Speziell für das Apple iPhone entwickelt, präsentiert die Hamburger Agentur Satelliten Media Design jetzt ein Werbeslogan- und Marken-Quiz für Texter, Werber, Markenmacher und Sprachliebhaber. Mit "Slogorado" bieten die Spezialisten für Werbesprache, Marken und Trends allen kreativen iPhone-Nutzern nicht nur die spielerisch erlebbaren Highlights der Werbegeschichte, Gegenwartssprache und nostalgische Produkterinnerungen, sondern auch einen inspirierenden Auszug ihres Recherche-Portals Slogans.de, der sich bequem auf das eigene Handy laden lässt.  mehr…

Web 2.0 im E-Commerce

Web 2.0-Anwendungen sind immer noch der Ausnahmefall

Die vom BMWi geförderten aktuellen Studie „Internet im Handel 2008" des E-Commerce-Center Handel bildet den aktuellen Stand ab: Web 2.0-Anwendungen stellen weiterhin die Ausnahme dar, obwohl auch...  mehr…
PC und Internet prägen zunehmend das Berufs- und Privatleben

Computer-Nutzung

PC und Internet prägen zunehmend das Berufs- und Privatleben

In Deutschland prägen moderne Informations- und Kommunikationstechnologien, allen voran Computer und Internet, immer mehr das Berufs- und Privatleben vieler Menschen. Dies geht aus den aktuellen...  mehr…
E-Mails von Senioren besonders geschätzt

Mail-Nutzer

E-Mails von Senioren besonders geschätzt

E-Mails steigern die Lebensqualität und Flexibilität älterer Menschen. Das hat eine Studie des Hightech-Verbandes BITKOM ergeben. Unter allen E-Mail-Nutzern zeigten sich die Befragten ab 65 Jahren...  mehr…
Verbot bestimmter Schnurlostelefone ab 2009

CT1+ und CT2

Verbot bestimmter Schnurlostelefone ab 2009

Nutzer von bestimmten schnurlosen Telefonen müssen sich bald ein neues Gerät zulegen. Betroffen sind Funktelefone der alten Standards CT1+ und CT2. Deren Frequenzbereiche werden ab 1.1.2009...  mehr…
Vorsicht beim Surfen über Hotspots

Sicherheit beim Surfen

Vorsicht beim Surfen über Hotspots

Fast 15.000 öffentliche WLAN-Hotspots gibt es derzeit in Deutschland. Das sind rund 10 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Sicherheit dieser Netze ist jedoch häufig noch problematisch. An vielen...  mehr…
Web 2.0 im mittelständischen Handel: Bekannt, aber kaum genutzt

Studie

Web 2.0 im mittelständischen Handel: Bekannt, aber kaum genutzt

Studie "Internet im Handel 2008“ zeigt: Web 2.0-Anwendungen sind trotz intensivierter Internetnutzung bei kleineren Händlern noch immer der Ausnahmefall. Auch kleinere Händler nutzen das Internet...  mehr…
Einfache Versichertenkarte mit Foto reicht nicht aus

Elektronische Gesundheitskarte

Einfache Versichertenkarte mit Foto reicht nicht aus

Die deutsche Informations- und Kommunikationsbranche (ITK) drängt auf den Start der elektronischen Gesundheitskarte. In das politische Vorzeigeprojekt haben die Unternehmen nach einer Erhebung des...  mehr…
BITKOM begrüßt Start der De-Mail

E-Government

BITKOM begrüßt Start der De-Mail

Die elektronische Kommunikation zwischen Bürgern, Unternehmen und Behörden wird ausgebaut. Derzeit arbeiten das Bundesinnenministerium und private Dienstleister an einem besonderen E-Mail-Dienst....  mehr…

IT-Sicherheit

Lisa Müller gefährdet die Systeme

Die eigenen Mitarbeiter werden ein immer größeres Sicherheitsrisiko für die IT in deutschen Unternehmen. 45 Prozent der Sicherheitsverstöße 2008 sind auf menschliches Versehen zurückzuführen. Die...  mehr…

BITKOM-Studie

Markt für Embedded-Systeme wächst zweistellig

Der Markt mit Embedded-Systemen wächst in Deutschland sehr dynamisch. Die Anbieter aus der IT-Branche erwarten für 2008 einen Umsatz von 4 Milliarden Euro. Das sind 10 Prozent mehr als im vergangenen...  mehr…

Transatlantisches IP-Netzwerk

Easynet nimmt Netzwerk offiziell in Betrieb

Easynet Global Services, der Anbieter von Managed Hosting-, Networks- und Telepresence-Lösungen, hat heute sein transatlantisches IP-Netzwerk in Betrieb genommen. Damit verfügen globale...  mehr…
Jubiläum anderer Art: 25 Jahre Computervirus

Schutz vor Computerviren

Jubiläum anderer Art: 25 Jahre Computervirus

Vor 25 Jahren, am 10. November 1983, stellte der US-Forscher Fred Cohen an der University of Southern California den ersten Computervirus vor. Auf dieses Jubiläum anderer Art weist der...  mehr…

Mittelständler

Zwei von drei Hightech-KMUs erwarten Plus für 2008

62 Prozent der kleinen und mittleren IT- und Telekommunikationsfirmen erwarten ein Umsatz-Plus für 2008. Weitere 14 Prozent rechnen mit stabilen Umsätzen.  mehr…
dotHAMBURG e.V. strebt Top-Level-Domain für Hamburg an

Lokale Identität

dotHAMBURG e.V. strebt Top-Level-Domain für Hamburg an

Auf dem derzeit in Kairo stattfindenden 33. Meeting der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat die Initiative für eine Top-Level-Domain ".hamburg" die Gründung des dotHAMBURG...  mehr…
Speicherpflicht ohne Entschädigung ist unzulässig

Datenspeicherung

Speicherpflicht ohne Entschädigung ist unzulässig

Ohne eine angemessene Entschädigung sind Telefonnetz- betreiber nicht zur Mitwirkung an der Vorratsdatenspeicherung verpflichtet. Das geht aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin hervor.  mehr…
Nur wenige Surfer nutzen mehrere E-Mail-Adressen

Mailaccounts

Nur wenige Surfer nutzen mehrere E-Mail-Adressen

Private Zweitadressen für E-Mails sind in Deutschland kaum verbreitet. Nur jeder Dritte nutzt im Internet zwei oder mehr private E-Mail-Adressen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: