Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Verbraucher
Weitere Artikel
Jahreskalender

Per Smartphone tägliche Dosis politische Bildung

Zum aktuellen Notizkalender 2017/2018 der Bundeszentrale für politische Bildung ist nun die Timer-App verfügbar. Das kostenlose Angebot für iOS und Android hat neben informativen Texten, Bildern, Zitaten und einem wöchentlichen Quiz auch einige Neuerungen zu bieten.

Von Montag bis Freitag finden die Nutzer in der App einen kurzen Text plus Foto zu Themen aus Politik, Zeitgeschichte, Kultur und Gesellschaft. Auch auf wichtige Jubiläen, Feier- und Gedenktage werden sie hingewiesen. An Samstagen gibt es ein illustriertes Zitat einer berühmten Persönlichkeit und sonntags eine Quizfrage mit vier Antwortmöglichkeiten zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Das Angebot auf junge Menschen ab 15 Jahren ausgerichtet.

Neu an der App: Es gibt wöchentlich wechselnde Begrüßungen in unterschiedlichen Sprachen der Welt. Mithilfe der Kalenderübersicht können die Nutzer nun ganz einfach zu einem ausgewählten Tag springen. Interessante Texte und Bilder können durch eine „Gefällt mir“-Funktion markiert und dann per Favoritenliste schnell wieder aufgerufen werden. Ein Share-Button ermöglicht es, Inhalte in Form von Bildern per Messenger-Dienst, sozialen Netzwerken oder per Mail weiterzuleiten.

Die Nutzung der App ist ohne Angabe personenbezogener und ortsbezogener Daten möglich. Es werden weder Daten innerhalb der Anwendungen gespeichert noch Daten an Dritte weitergegeben. Download der Timer-App unter: www.bpb.de/230829

Alle Informationen zum Timer (App und Printausgabe) unter: www.bpb.de/timer

(Redaktion)


 


 

bpb-Timer-App
Notizkalender
Bundeszentrale für politische Bildung
Politik
Zeitgeschichte
Kultur
Gesellschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "bpb-Timer-App" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: