Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Jahresrückblick

Der „ARD-Jahresrückblick 2009“ mit Tom Buhrow

Was hat die Menschen im zu Ende gehenden Jahr bewegt, welche politischen Entscheidungen haben 2009 geprägt, wie entwickelte sich die Wirtschaftskrise? Im „ARD-Jahresrückblick 2009“ lässt Tom Buhrow viele Ereignisse noch einmal Revue passieren und stellt dar, was wirklich wichtig war.

Dazu gehören Abwrackprämie und Bürgschaftsankündigungen sowie das Ende für Karstadt, Quelle, Schiesser und viele andere. Das Superwahljahr war erfolgreich für die Union und die FDP, deprimierend für die Sozialdemokraten. Fragen ohne eindeutige Antworten gab es bei den Themen Jugendgewalt und Schweinegrippe: Betroffenheit und kontroverse Debatten über präventive Maßnahmen nach Winnenden und Solm, Pro und Contra ohne Klarheit zum Impfen gegen die Schweinegrippe.

Aber auch Wunderbares geschah. In der Sendung von ARD-aktuell und NDR geht es auch um die geglückte Notlandung auf dem Hudson vor Manhattan, die Begeisterung während der Leichtathletik-WM in Berlin und die Erinnerungen an den Mauerfall vor 20 Jahren. Dagegen standen die Todesmeldungen über Robert Enke, Michael Jackson, Patrick Swayze, Pina Bausch, Peter Zadek und viele andere.

Als Gesprächspartner eingeladen sind u. a. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Astrid Hahn, Direktorin der Albertville-Realschule in Winnenden.

Sendetermin: Montag, 28. Dezember, 22.15 Uhr, Das Erste

(NDR Fernsehen)


 


 

Jahresrückblick
Schweinegrippe
Ende
Fernsehen
Silvester
Programm
2010
2009
Jahr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jahresrückblick" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: