Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Personalia
Weitere Artikel
Personalia

Jürgen H. Lange verlässt die HSH Nordbank

Jürgen H. Lange, Leiter Energy und stellvertretender Leiter des Unternehmensbereiches Energy & Infrastructure der HSH Nordbank, verlässt die HSH Nordbank auf eigenen Wunsch zum Jahresende, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Für die Arbeit in den Gremien der Desertec Industrie Initiative, des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg und der Stiftung Wind Offshore steht Herr Lange der Bank zunächst weiterhin zur Verfügung.

Jürgen H. Lange hat nach dem Studium der Betriebswirtschaft insgesamt 28 Jahre lang in der Bank verschiedene Führungs- funktionen im In- und Ausland in den Unternehmensbereichen Firmenkunden, Transport und Immobilien ausgeübt. Seit 2008 hat er verantwortlich und sehr erfolgreich die Finanzierung von Erneuerbare Energie-Projekten in Europa ausgebaut. Auch künftig wird die Finanzierung von Energie-Projekten im Wind- und Solarsektor ein Wachstumsbereich der HSH Nordbank sein.

„Herr Lange hat sich außerordentliche Verdienste um die Bank erworben“, sagte Torsten Temp, Vorstand der HSH Nordbank. Der Vorstand habe seinem Wunsch im besten gegenseitigen Einvernehmen entsprochen. „Wir danken Herrn Lange für sein langjähriges, erfolgreiches Engagement für die Bank und wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute“, sagte Temp.

(HSH Nordbank AG)


 


 

HSH Nordbank
Bank
Energie-Projekten
Finanzierung
Wunsch
Jürgen H. Lange

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HSH Nordbank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: