Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Guttenberg

Große Mehrheit der Deutschen gegen Guttenberg-Rücktritt

Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat trotz der Debatte um sein Verhalten in der Kundus-Affäre großen Rückhalt in der Bevölkerung.

Gefragt, ob zu Guttenberg zurücktreten solle, antworteten in einer stern-Umfrage 75 Prozent der Befragten mit "Nein" und nur 14 Prozent mit "Ja". 11 Prozent antworteten mit "Weiß nicht". Sogar 71 Prozent der SPD- und 81 Prozent der Grünen-Wähler lehnen einen Guttenberg-Rücktritt ab. Bei den Anhängern der Linken sind immerhin 58 Prozent dagegen.

Das Gerangel zwischen Bund und Ländern um das umstrittene Steuerpaket der schwarz-gelben Koalition hat derweil der Union in der Wählergunst geschadet. Im stern-RTL-Wahltrend fiel sie im Vergleich zur Vorwoche um 2 Punkte auf 35 Prozent. Die FDP gewann einen Punkt hinzu und erreichte 12 Prozent. Beide Parteien kommen damit gemeinsam auf 47 Prozent der Stimmen - ihr geringster Wert seit der Bundestagswahl Ende September. Die SPD verbesserte sich um 2 Punkte auf 21 Prozent. Die Linke sank um einen Punkt auf 11 Prozent.

Die Grünen halten sich stabil bei 13 Prozent. Zusammen ergeben sich für die drei Oppositionsparteien damit 45 Prozent. Für "sonstige Parteien" würden 8 Prozent der Wähler stimmen.

Datenbasis für Parteipräferenz: 2500 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger vom 14. bis 18. Dezember 2009, statistische Fehlertoleranz: +/- 2,5 Prozentpunkte. Auftraggeber: stern und RTL. Datenbasis für Guttenberg: 1011 Befragte am 17. Dezember 2009, statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte. Auftraggeber: stern. Quelle jeweils: Forsa-Institut, Berlin.

(ots / stern-RTL-Wahltrend)


 


 

Karl-Theodor zu Guttenberg
Umfrage
Kundus
Affäre
Bundesverteidigungsminister
Wähler
Auftraggeber

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Karl-Theodor zu Guttenberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: