Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
INFO AG

30 PC-Arbeitsplätze für Kita

Die INFO AG übernimmt die Einrichtung der ersten 30 PC-Arbeitsplätze in den KITA21-zertifizierten Kindertagesstätten. Der Hamburger IT-Dienstleister stellt im Rahmen dieser Aktion bis Anfang September 2011 jeder Kindertagesstätte, die erfolgreich KITA21-zertifiziert wurde und das Angebot annehmen möchte, einen von 70 PC-Arbeitsplätzen zur Verfügung.

"Besonders liegt uns dabei am Herzen, nicht nur Hardware in die Einrichtungen zu geben, sondern auch bei ganz alltäglichen Problemen im Umgang mit IT zu helfen. Deswegen bieten wir den Kitas auch PC-Telefonsupport und Schulungen an.", so Thomas Stoek, Vorstandsvorsitzender der INFO AG. 

Damit alles reibungslos läuft, engagieren sich CSR (Corporate Social
Responsibilty) Volunteers, Auszubildende und Bereichsleiter der INFO
AG gleichermaßen, und unterstützen freiwillig und neben ihrem
eigentlichen Job dieses Projekt. Alleine über 17 Auszubildende, und
damit über 50 % der Nachwuchskräfte der INFO AG, betreuen die
Auslieferung und Einrichtung der PC-Arbeitsplätze und sorgen von
Anfang an dafür, dass die Hardware in den Kitas perfekt läuft.

Seit 2010 engagiert sich der Hamburger IT-Dienstleister im Rahmen des Hamburger Wegs für das Projekt "KITA21 - Die Zukunftsgestalter". Die Bildungsinitiative der S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung
unterstützt Erzieherinnen und Erzieher bei der Gestaltung von
Bildungsprojekten zur nachhaltigen Entwicklung und zeichnet
Kindertagesstätten nach erfolgreicher Umsetzung entsprechender
Projekte als "KITA21" aus. Gefördert werden Kita-Projekte, wie
"Klimaschutz für kleine Leute", "Ernährung und Nahrungsmittelkreislauf", "Konsum mit Köpfchen" und "Natur erleben".

Im Rahmen des Auszeichnungsverfahrens "KITA21 - Die Zukunftsgestalter" gestalten Kindertageseinrichtungen
Bildungsangebote, in denen Kinder die Zusammenhänge ihrer Umwelt
spielerisch erforschen und dabei begreifen, dass ihr Handeln von
Bedeutung ist. Dabei entwickeln sie grundlegende
Gestaltungskompetenzen, die sie für eine nachhaltige Mitgestaltung
unserer Welt und ihren weiteren Bildungsweg benötigen. Die INFO AG
erweitert mit der Unterstützung von KITA21 ihr gesellschaftliches
Engagement in der Metropolregion Hamburg und unterstreicht die enge
Verbundenheit mit der Hansestadt.

"Wir identifizieren uns mit dem Hamburger Weg-Projekt KITA21", sagt
Thomas Stoek, "Das Projekt passt ganz zu unserer eigenen
Firmenphilosophie, bei der Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht. Die
Schonung natürlicher Ressourcen und die Bildungsförderung sind uns
besonders wichtig. Gleichzeitig ist es für uns ein besonderes
Anliegen, Projekte zu unterstützen, die Interesse und Begeisterung am
Lernen fördern. So helfen wir ein Stück weit mit, die Kinder später
gut ausgebildet in die Berufswelt zu schicken", so Stoek.

(Info AG)


 


 

INFO AG
PC-Arbeitsplätze
Projekt
Rahmen
Einrichtung
Kindertagesstätte
Hardware
Hamburger IT-Dienstleister
Thomas Stoek
Kita

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "INFO AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: