Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben
Weitere Artikel
Umweltbildungsprogramm

Spielend lernen in der Klasse! Im Grünen

Klasse! Im Grünen – so heißt das Umweltbildungsprogramm der Landesgartenschau Norderstedt, das Waldpark, Seepark und Feldpark im kommenden Jahr zu Orten des Lernens und Entdeckens für Kinder und Jugendliche machen wird. Unter Anleitung erfahrener Pädagogen begreifen die jungen Besucherinnen und Besucher Natur und Umwelt mit allen Sinnen.

 Das Programm, das von Kindergärten, Grundschulen und Weiterführenden Schulen der Klassen 5 bis 10 gebucht werden kann, bietet in fünf Themenbereichen von Klima und Energie bis hin zu den Naturräumen Wald, See und Feld verschiedene, altersgerecht aufbereitete Lerneinheiten an. Kompetenzpartner aus Norderstedt und der Region haben diese konzipiert und werden sie vom 21. April bis zum 9. Oktober 2011 mit vielen begeisterten und wissbegierigen Kindern und Jugendlichen durchführen.

Das Thema Umweltbildung hat Tradition auf Gartenschauen

Kindergarten- und Schulkindern wird die Möglichkeit gegeben, einmal anders zu lernen. Unter freiem Himmel werden Entdeckungsfreude, Forscherdrang und Kreativität entwickelt und gefördert. Kinder und Jugendliche begreifen Natur und Umwelt mit allen Sinnen. „Kindern und Jugendlichen Wissen über Natur und Umwelt zu vermitteln und ihre Bereitschaft und Fähigkeit zu fördern, verantwortungsvoll zu leben und zu handeln, sind wichtige Bestandteile eines nachhaltigen Bildungsauftrags“, sagt Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote. „Es müssen auch fernab des normalen Kindergarten- und Schulalltags sinnvolle und spannende Angebote mit erlebnis- und umweltpädagogischem Anspruch geschaffen werden. Ein solches Angebot ist die Klasse! Im Grünen der Landesgartenschau Norderstedt“, so Grote weiter.

Die Lerneinheiten sind darauf ausgerichtet, Kindern und Jugendlichen nicht nur ein kurzweiliges (Erfolgs-)Erlebnis und ein besonderes Ereignis zu bescheren, sondern sie nachhaltig für Umwelt und Natur zur sensibilisieren. Sie lernen spielerisch und interaktiv für ihre Zukunft und die nachfolgender Generationen.

Mit den drei Themenparks Waldpark, Seepark und Feldpark und ihren verschiedenen Naturräumen bietet die Landesgartenschau Norderstedt einen besonderen Rahmen für die Klasse! Im Grünen. An verschiedenen Lernorten gehen die jungen Besucherinnen und Besucher auf Entdeckungsreise durch die Natur. In jedem Parkteil werden thematisch passende Lerneinheiten angeboten. Was die Kinder und Jugendlichen in ihrer nächsten Umgebung sehen, hören, riechen und schmecken, wird erforscht, erklärt und altersgerecht vermittelt.

Klasse! Im Grünen – die Themengebiete

Aus fünf Themenbereichen können die Erzieher/innen und Lehrer/innen für ihre Schützlinge die geeigneten Lerneinheiten auswählen.

In der Klasse! Im Waldpark erforschen Kinder und Jugendliche die Geheimnisse der Tier- und Pflanzenwelt in Wald, Moor und Heide zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten. Was lebt im Waldboden? Wie sieht die Spur eines Eichhörnchens aus? 


 


 

Klasse im Grünen
Natur
Jugendliche
Angebote
Feldpark
Landesgartenschau Norderstedt
Lernen
Entdecken
Umwelt
Seepark

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Klasse im Grünen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: