Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
Klassische Musik

Staatsoper Hamburg eröffnet Spielzeit 2018/19 mit „MoinMozart!”

Mozart zum Mitsingen: Anlässlich der Spielzeiteröffnung lädt die Staatsoper Hamburg am 8. September 2018 Chöre und Einzelpersonen zu einem gemeinsamen Gesangsauftritt vor der Eröffnungspremiere von Mozarts „Così fan tutte” ein.

Mit „Così fan tutte” von Wolfgang Amadeus Mozart beginnt die Staatsoper Hamburg die neue Spielzeit. Zum vierten Mal wird die Eröffnungspremiere der Staatsoper Hamburg im Rahmen des Binnenalster-Filmfestes und in Zusammenarbeit mit Filmfest Hamburg, dem City Management Hamburg und dem „Verein lebendiger Jungfernstieg“ zeitversetzt auf einer Kino-Leinwand am Jungfernstieg übertragen. Vor dieser Übertragung von können Chöre und alle Singbegeisterten gemeinsam mit den Ensemblemitgliedern Elbenita Kajtazi und Oleksiy Palchykov um 20.00 Uhr ein Mozart-Medley anstimmen. Geprobt wird dafür ab 18.45 Uhr.

MoinMozart! am Sonnabend, 8. September um 18.45 Uhr auf der Probebühne 1 und um 20.00 Uhr am Jungfernstieg

All Details gibt es auf dem „MoinMozart!“-Blog. Alle Infos, Notenmaterial und Backstage-Einblicke gibt es hier: www.moinmozart.de, in den Socia-Media-Kanälen Facebook, Twitter und Instagram sowie unter dem Hashtag #moinmozart. Anmeldung: [email protected]

(Redaktion)


 


 

MoinMozart
Staatsoper Hamburg
Hamburgische Staatsoper

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "MoinMozart" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: