Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Business-Knigge
Weitere Artikel
Business-Knigge

Wertschätzung eine zeitgemäße Tugend

Bei Google finden Sie aktuell 1.140.000 Einträge zum Thema Wertschätzung. Wahrscheinlich versteht jeder Mensch etwas anderes darunter. Mir ist sie so wichtig, weil ich Anderen damit zeigen kann, dass ich ihnen wohlgesonnen bin, sie respektiere und anerkenne. Für mich ist sie aber auch ein Zeichen meiner persönlichen Souveränität und Haltung.

Wie ist das bei Ihnen? 

Wertschätzung ist ein abstrakter Begriff; man kann sie nicht sehen, nicht anfassen und nicht riechen.

Und doch legen wir soviel Wert darauf, von anderen anerkannt, geachtet und gemocht zu werden. Je mehr Wertschät zung uns entgegen gebracht wird, desto wertvoller fühlen wir uns und können dann auch selbst viel leichter wertschätzend handeln.

Nun ist Wertschätzung aber nichts, worauf man ein Anrecht hat. Sie wird freiwillig verschenkt und dieses Geschenk fällt umso leichter, je positiver mein Gegenüber auf mich zu kommt.

Kaufen kann man Wertschätzung nicht. Aber die Möglichkeiten sie zu zeigen sind vielfältig.

Gutes Benehmen an sich ist schon Wertschätzung pur. Aber das wäre dann doch ein zu großer Allgemeinplatz.

Unsere Sprache und Körpersprache gibt uns viele Werkzeuge an die Hand, um unsere Anerkennung zu zeigen. Ein freundlicher Gesichtsausdruck, ein Lächeln, offene Gestik oder Zugewandtheit drücken Interesse und Respekt aus.

Den Gesprächspartner ins Zentrum zu stellen und sich selbst zurück zunehmen, dass ist in unserer Zeit schon eine schwierige Übung. Wir sind doch meistens sehr von unserer eigenen Wichtigkeit überzeugt und wollen unter allen Umständen auch so eingeschätzt werden.

Machen Sie Ihr Gegenüber zum Star der Stunde. Achten Sie auf seine Bedürfnisse, hören Sie zu und verhalten Sie sich entgegenkommend.

Auch der richtige Abstand will gewahrt bleiben und nur, wer sein Gegenüber anschaut, nimmt es auch wirklich wahr. Mit den Augen nehmen Sie Kontakt auf und beziehen die Menschen mit in Ihr Gespräch ein. Sie machen damit deutlich, dass Ihnen ihre Meinung etwas wert ist.

Und was haben Sie nun davon, wenn Sie sich Mühe geben wertschätzend mit Freunden, Kunden und Kollegen umzugehen?

Zuerst einmal (meistens) ein gutes Gefühl. Darüber hinaus wächst Ihr eigenes Selbstwertgefühl, denn jede Anerkennung Anderer kehrt auch zu uns zurück. Außerdem wird Ihre Reputation wachsen, Ihr guter Ruf in jeder Situation freundlich und aufmerksam mit den Menschen umzugehen wird Ihnen voraus eilen und Ihnen Türen öffnen.

Schießen möchte ich diesen Text mit den Worten zweier bekannter Persönlichkeiten. Der amerikanische Bestsellerautor Dale Carnegie hat gesagt: Wer mit Anerkennung spart, spart am falschen Ort.

Und Robert Lemke, Journalist und Moderator der Kultserie 'Wer bin ich' meinte: Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.

Sparen Sie also nicht an der Wertschätzung und schenken Sie den Menschen in Ihrem Umfeld schon heute Ihre Sympathie und Freundlichkeit.

(Marlies Smits)


 


 

Benimmtipp
Wertschätzung
Benehmen
Tipp
Anerkennung
Geschenk
Verhalten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Benimmtipp" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: