Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kolumnen & Glossen

Kolumnen & Glossen

Zuspruch für Lotze: Dieses Hundehalsband darf auch von Radlern getragen werden...

Abseits aller Vernunft – Die Sportglosse

Nie wieder unsichtbar: Halsbänder für Fußgänger!

Die Tage werden zwar wieder länger, sind aber noch immer so kurz, dass es abends sehr früh dunkel wird. Und damit beginnt für viele Fußgänger, Radfahrer und Sportler jeweils die Zeit der Unsichtbarkeit – jedenfalls dann, wenn auf einfachste technische Hilfsmittel verzichtet wird.  mehr…
Spots an, Sekundenschlaf: Susan Tuchel ärgert sich über Kultur-Schnarcher.

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Gute Miene zum bösen Spiel?

Christmas oder Miracle, mit Namen wie diesen konnten Eltern ihre Kinder (ich tippe auf zwei Mädchen) im letzten Jahr beim Standesamt tatsächlich anmelden. Vermutlich wollen die Namensgeber damit ihrer Hoffnung auf eine bessere Welt nachhaltig Ausdruck verleihen.  mehr…

Kolumne: Kann passieren ...

Echt fett

Wer mit etwas zu viel Hüftgold gesegnet ist, kann in die Versuchung geraten, sich viele Ausreden, Absichtserklärungen und andere Strategien zurechtzulegen, wie man (auch gut gemeinten) Bemerkungen, Ratschlägen und Ermahnungen begegnen könnte. Man kann aber auch mal einen Text zu diesem Thema schreiben – so, wie unser Kolumnist Andreas Ballnus.  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Die exklusive Weihnachtsstory – Die Leiden des jungen Bären

Seit vielen Jahren schickt unser Kolumnist seinen Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern zum Fest eine extra geschriebene Weihnachtsgeschichte, die von der Düsseldorferin Schmuckdesignerin Lynne...  mehr…
mmm

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Stinkschuhe im Hausflur – Von Belästigungen durch Nachbarn

Es gibt gute und schlechte Bräuche: Schuhe vor der Wohnungstür zu Nikolaus sind gut, Schuhe mit Schneematsch im Winter auf der Fußmatte sind schlecht. Unser Kolumnist befasst sich mit dem Leben der...  mehr…
Tarifwechsel: Hoppen mit Tücken

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Tarifhoppend ins neue Jahr

Das Wort Jahreswechsel löst bei mir geradezu reflexhaft den Imperativ aus: Vergiss bloß nicht, deinen aktuellen Strom- und Gasanbietern zu kündigen. Für die Leute der Energieversorgungsunternehmen am...  mehr…

Kolumne: Kann passieren ...

Helle Fenster

Die Nacht schreibt ihre eigenen Geschichten. Auf viele Menschen übt sie eine große Faszination aus. Doch neben Nachtschwärmern und Nachtarbeitern gibt es auch jene, die ihren Schlaf nicht finden...  mehr…
Darf ein Minister Stammtischsprüche aus der Rassistengosse, garniert mit Hähähä-Grinsen, vom Stapel lassen?

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Petition für Rücktritt – Minister Müller und die besoffenen afrikanischen Männer

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, entgleiste vor einigen Tagen bei einer Rede mit einem rassistischen Stammtisch-Witz. Unser Kolumnist fragt, ob...  mehr…
Moderiert, diskutiert, polarisiert: Anne Will

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Anne Wills Islam-Diskussion – und die Jauchegrube in Facebook

Das Internet ist ein Segen, aber oft auch eine Jauchegrube, findet unser Kolumnist. Früher blieben die Plattheiten im Wohnzimmer, heute wabern die üblen Gerüche unaufhaltsam durchs Internet. Die...  mehr…
Jamin - gerecht in allen Sätteln. Aber in diesem Fall wohl unversichert auf Mallorca...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Gut versichert – Kontrolle ist besser

Wer macht keine Fehler?! Es kann aber teuer werden, wenn man etwa Versicherungsunterlagen nicht gründlich prüft. Unser Kolumnist hat da so seine Erfahrungen gemacht.  mehr…

Kolumne: Kann passieren ...

Alles auf Rot

Die Bedeutung der Farbe Rot ist sehr vielseitig. Sie steht für Liebe, Erotik, Aggression und Gefahr. Im folgenden kollagenartigen Text nimmt Sie unser Kolumnist Andreas Ballnus mit auf eine Reise...  mehr…
Ob das gut geht? Umweg droht, wenn der Wandertipp von der Redaktion gekürzt und damit die Wanderstrecke verlängert wird.

Abseits aller Vernunft – Die Sportglosse

Achtung, (Ab-) Kürzung!

Nicht alles war früher besser. So erlaubt das Internet heute redaktionelle Textmengen, die zu Zeiten alleiniger Papierzeitungen und –zeitschriften niemals möglich gewesen wären.  mehr…

Kolumne: Kann passieren ...

Protokoll einer Misshandlung

Es gibt nicht nur das Kind im Manne. Jeder von uns hat sein inneres Kind. Dieses benötigt Aufmerksamkeit und Fürsorge. Das kann jedoch manchmal sehr schwierig sein, wie unser Kolumnist Andreas...  mehr…
... das waren noch Zeiten.

Quergedacht: Die Tuchel-Kolumne

Mein Eigen, mein Eigen, wem soll ich da was zeigen?

Ob Burka bei Gericht oder Burkini im Freibad – die Debatten werden weiterhin heiß, religiös und politisch geführt. Ich persönlich bin Anhängerin der offenen Gesellschaft nach Karl Popper.  mehr…

Kolumne: Kann passieren ...

Zeit

Vor allem in den Städten wird das Leben immer schneller und hektischer. Die moderne Technik macht es möglich, dass man fast immer zu jeder Zeit und an jedem Ort erreichbar ist. Termine bestimmen den...  mehr…

Zwischengerufen

Keine offenen Grenzen für Kater Toni

Offene Grenzen im Schengen-Raum sind für uns keine Frage. Aber: Was wir als europäische Lösung befürworten … im kleinen Kosmos stellt uns eine offene Grenze mit vielen Einreisenden auf eine harte...  mehr…

Kolumne: Kann passieren ...

Fahrtwind

Unser Kolumnist Andreas Ballnus verbringt seinen Urlaub besonders gerne auf Amrum. Daher ist es fast schon eine Selbstverständlichkeit, dass diese Insel in seinen Gedichten und Geschichten immer mal...  mehr…

Kolumne: Kann passieren ...

Überlebenskünstler

Es sind längst nicht mehr nur die Handtaschen der Frauen, die große Geheimnisse in sich bergen. Immer mehr Männer sind ebenfalls im Besitz solcher Geheimnisträger. Doch mit einer Handtasche begnügen...  mehr…
Katze Mika im EM-Fieber

Fußball-EM 2016

Schwarz, Rot, Gold – von wegen Fahnenverzicht!

Pünktlich zum Auftakt der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich zeigen deutsche Katzen Flagge!  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: