Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Konjunkturumfrage

AGA Unternehmensverband: Wie gut geht es den Dienstleistern im Norden?

Derzeit führt der AGA Unternehmensverband seine jährliche Analyse zur wirtschaftlichen Situation unter Dienstleistern in den fünf Küstenländern durch. Bis zum 16. November 2017 können alle Dienstleister aus Norddeutschland bei der Umfrage mitmachen.

Mit mehr als 182.000 Unternehmen, in denen 1,59 Millionen Menschen arbeiten und einen Umsatz von knapp 200 Milliarden Euro generieren, zählt der Dienstleistungssektor zu den wichtigsten Wirtschaftsbranchen in Norddeutschland. Wie es der Branche geht, ermittelt die AGA-Umfrage „Dienstleister im Norden (DiNo)“.

Die Umfrage des gibt Aufschluss über die Entwicklungen von Umsätzen, Preisen, Kosten und Investitionen in dieser Wirtschaftsstufe sowie über die Erwartungen für das nächste Geschäftsjahr. Im Wahljahr ist ebenfalls von Interesse, welche Erwartungen die Dienstleister an die künftigen Koalitionen haben. Dabei nimmt der Verband besonders die Themenbereiche Bildung, Verkehrsinfrastruktur und Digitalisierung unter die Lupe.

Noch bis zum 16. November 2017 können alle Dienstleister aus Norddeutschland an der Umfrage teilnehmen. Hier geht's zur Online-Umfrage. Die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten. Selbstverständlich erfolgt die Befragung datenschutzkonform. Alle Angaben bleiben anonym.

Weitere Information: www.aga.de/dino

(Redaktion)


 


 

Dienstleistungssektor
Norddeutschland
Umfrage
Erwartungen Wirtschaft
AGA Unternehmensverband
Norden
Wirtschaftsbranchen
Dienstleister im Norden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dienstleistungssektor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: