Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Messe & Kongress
Weitere Artikel
Konsumgüter-Fachmesse

Hamburg und Frankfurt bündeln Messe-Kompetenz – neue Ordermesse „Nordstil“

Mit der „Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg“, die erstmalig vom 11. bis 13. Januar 2014 stattfinden soll, wollen die Hamburg Messe und Congress GmbH und die Messe Frankfurt Exhibition GmbH in enger Zusammenarbeit eine 50-jährige Tradition fortsetzen. Die Nordstil soll die neue regionale Ordermesse werden, nachdem die Lifestyle-Messe „Early Bird“ nach Hannover abgewandert ist.

Die Nordstil soll die neue regionale Ordermesse für die Region zwischen Weser, Elbe, Harz und dem Öresund im Norden werden. „Mit der Ausrichtung der Nordstil folgen wir dem ausdrücklichen Wunsch zahlreicher Aussteller und Verbände, zweimal jährlich am Standort Hamburg eine Ordermesse für den Handel durchzuführen“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH. „Wir sind sehr froh, dass es uns in nur einem Monat gelungen ist, gemeinsam mit unseren Partnern in Frankfurt ein Konzept für Hamburg zu erarbeiten, das Ausstellern und Besuchern Planungssicherheit bietet. Hamburg ist als traditionsreicher Ausrichtungsort mit seiner hervorragenden Anbindung der ideale Standort, die Messe Frankfurt verfügt als Weltmarktführer im Bereich der Konsumgütermessen über eine hervorragende Branchenexpertise.“

Und Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Exhibition GmbH, ergänzt: „Mit unserer klaren Markenarchitektur decken wir jetzt schon einen Großteil des gesamten Marktes ab und begleiten die Konsumgüterbranche in Deutschland, in Europa und in der Welt. Der explizite Wunsch, den Standort Hamburg für eine regionale Orderveranstaltung zu erhalten, wurde seitens der Aussteller an uns herangetragen. Mit der neuen Veranstaltung unter dem Titel Nordstil haben wir schnell und gezielt ein attraktives Angebot am bewährten Standort geschaffen. Die Nordstil wird eine starke Orderplattform für eine starke Region.“

Der Wunsch nach dem Erhalt des Standortes Hamburg
im Konsumgütersegment war laut geworden, nachdem Anfang August kurzfristig die Verlegung der Lifestyle-Messe „Early Bird“ von Hamburg nach Hannover bekannt gegeben worden war. Die Fachmesse hatte 50 Jahre lang zweimal pro Jahr auf dem Gelände der Hamburg Messe stattgefunden.

Die erste Veranstaltung in Hannover ist für den 11. bis 13. Januar 2014 geplant. Hamburg will sich bewusst als starke Konkurrenz positionieren und hat die erste Nordstil auf denselben Veranstaltungszeitraum gelegt. Es bleibt abzuwarten, wie Aussteller darauf reagieren.

(Redaktion)


 


 

Nordstil
Early Bird
regionale Ordermesse
Konsumgütermesse
Fachmesse
Hamburg Messe und Congress GmbH
Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nordstil" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: