Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit

Kultur & Freizeit

Das Magazin „Seaside 2020“ berichtet über die abwechslungsreiche Region zwischen Nord- und Ostsee – mit Tipps für Ferienunterkünfte, Fashion, Kulinarik, Kunst, Sport, Natur und Trends. Ein Schwerpunkt: „Hamburg – Sommer in der Stadt“

Lifestyle und Reisen

Vom Norden verführen lassen

Das Meer riechen, die weiten Horizonte im Norden erleben, im Watt laufen oder am Strand den Sand unter den Füßen spüren. Das Sommer-Lifestylemagazin „Seaside“ widmet sich dem Kurzaufenthalt wie auch dem Erlebnis- und Erholungsurlaub in der norddeutschen Küstenregion. Dabei bezieht das Magazin seiner Jubiläumsausgabe 2020 mit ein, dass Urlaub in Corona-Zeiten anders geworden ist.  mehr…

Hamburger Kultur

„4 Minuten Theater“ – audiovisuelle Bühnen-Experimente

Hamburgs Privattheater bieten ein neues, digitales Format: „4 Minuten Theater“ (4MT). Es werden unter anderem Geschichten aus dem Engelsaal, dem Ernst-Deutsch-Theater, dem St. Pauli Theater oder dem Klabauter Theater erzählt.  mehr…
Stastoper Hamburg

Staatsoper Hamburg

Richard Strauss' „Elektra“ von 1968 als Stream

Eine absolute Rarität aus der Liebermann-Ära: „Elektra“, die historische Opernproduktion der Staatsoper Hamburg, gibt es vom 1. Juni 2020 für 14 Tage als Video-on-Demand. Die Produktion aus dem Jahr 1968 wurde damals nur einmal im Fernsehen ausgestrahlt und ist nicht auf DVD erhältlich.  mehr…
 Hafengeburtstag Hamburg: Impressionen von 2016

Maritimes Spektakel

Hamburg feiert 831. Hafengeburtstag via Internet

Die Hansestadt will auch 2020 nicht auf das traditionelle, weltgrößte Hafenfest verzichten, das jedes Jahr eine Million Besucher nach Hamburg und an die Hafenkante lockt. Gefeiert wird der 831....  mehr…

Politik und Wirtschaft

Hamburger Europawoche 2020 erstmals digital

Vom 4. bis 10. Mai 2020 findet die Europawoche statt, dieses Jahr erstmals in digitalem Format. Gemeinsam mit anderen europapolitischen Akteuren in Hamburg wird der Senat digitale Informations- und...  mehr…
Erlebniselemente der Mitmach-Ausstellung „Smartech“

Erlebbare Zukunft

Visionäre Computer-Technik zum Anfassen im AEZ

Bei der Mitmach-Ausstellung „Smartech“ vom 27. Februar bis 7. März 2020 im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg (AEZ) können Interessierte Virtual-Reality-Anwendungen und Roboter-Technik testen.  mehr…
Kunsthallendirektor Alexander Klar (l.), Kunstvermittlerin Claudia Rasztar und Haspa-Vorstandssprecher Harald Vogelsang mit Kindern der Kita Cocori in der Haspa-Filiale Grindelallee

Kunstworkshops

Familienprojekt: Haspa holt Kunstvermittler zu Ausstellungen in Filialen

Die Hamburger Sparkasse und die Hamburger Kunsthalle bieten Familien mit Kindern in ausgewählten Filialen ab sofort kostenfreie Workshops zur aktuellen Impressionismus-Ausstellung an.  mehr…
2020 können Paddelbegeisterte auf Hamburgs Gewässern wieder kostenfrei in Zwei-Personen-Booten von Green Kayak auf Mülljagd gehen

Umweltengagement

3 Tonnen Müll per Kayak aus Hamburgs Gewässern gefischt

Die erste Saison der dänischen Initiative „Green Kayak“ in Hamburg war erfolgreich. Die Zahlen sprechen für sich: 1.872 engagierte Paddelbegeisterte fischten 3.166 Kilogramm Müll in der Saison aus...  mehr…
Ob Altonaer Museum, Dampfschiff „Schaarhörn“, KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Kramer-Witwen-Wohnung oder Medizinhistorisches Museum: Rund 30 Museen in Hamburg öffnen am 31. Oktober 2019 ihre Räume bei freiem Eintritt. Hier eine Ausstellungsansicht von Michael Wolf im Haus der Photographie/Deichtorhallen

Kultur

Kostenfreier Eintritt in viele Hamburger Museen am Reformationstag

Rund 30 Museen bieten am 31. Oktober 2019 unter der Kampagne #seeforfree freien Eintritt und ein vielfältiges Programm.  mehr…
150 Jahre Kunsthalle: Am Jubiläums-Wochenende 31. August und 1. September 2019 können Besucher das Festprogramm bei freiem Eintritt miterleben.

Festwochenende

Eintritt frei: Hamburger Kunsthalle feiert 150. Jubiläum

„Für uns alle” – unter diesem Motto feiert die Hamburger Kunsthalle vom 31. August bis 1. September 2019 ein großes Fest zu ihrem 150-jährigem Bestehen. Besucher erwartet ein vielseitiges...  mehr…
Stellten Medienvertretern die neue Ausstellung „Here We Are Today“ im Bucerius Kunst Forum vor: ( v.l.n.r.) Bernhard Maaz, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Kathrin Baumstark, Kuratorin der Ausstellung und neue künstlerische Leiterin des Hauses und Andreas Hoffmann, Geschäftsführer des Bucerius Kunst Forums

Kulturwirtschaft

Bucerius Kunst Forum: feierliche Eröffnung in neuen Räumlichkeiten

Das Bucerius Kunst Forum hat seine neuen Räume in der Hamburger Innenstadt feierlich eröffnet. Die erste Ausstellung „Here We Are Today. Das Bild der Welt in Foto- und Videokunst“ setzt sich mit...  mehr…

Europawahl

Europawoche 2019 in Hamburg

Unter dem Motto „Ich wähle mein Europa“ finden während der Europawoche vom 4. bis 12. Mai 2019 mehr als 90 Veranstaltungen zu europäischen Themen statt. Schwerpunkte werden Formate für Jugendliche...  mehr…
Vorsaisonaler Start im Kajak: Jens Kerstan, Umweltsenator und Schirmherr der Frühjahrsputzaktion „Hamburg räumt  auf“ der Stadtreinigung, paddelte mit Tobias Weber-Andersen, Gründer von Green Kayak auf den Hamburger Kanälen.

Umweltengagement

Gratis paddeln und Plastikmüll aus der Alster fischen

Wer Freizeitspaß auf dem Wasser mit Umweltengagement verbinden möchte, für den bietet die dänische Umweltinitiative Green Kayak ein kostenloses Angebot in Hamburg. Paddler können sich Kayaks...  mehr…
William Lindley (1808-1900) trug maßgeblich zur Modernisierung der Wasserversorgung in Hamburg bei. Nach seinen Plänen entstand ab 1844 der damals modernste städtische Wasserversorgungsbetrieb Europas. 1848 nahm die „Stadtwasserkunst“ in Hamburg-Rothenburgsort den Betrieb auf. 1892 wurde das Filtrierwerk auf Kaltehofe fertiggestellt. Im Bild: ehemalige Schieberhäuschen an den Filterbecken auf der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, die heute Industriedenkmal ist

Hamburger Geschichte

Kulturstreifzug: Mit William Lindley mobil durch Hamburg

Stadt- und Kulturgeschichte erleben: Die App „Mit Lindley durch Hamburg“ erweckt den englischen Ingenieur William Lindley mit Elementen der Augmented Reality zum Leben und gibt anschaulich einen...  mehr…

Zivilgesellschaft

„Hamburg besser machen“: Ideen im Dialog entwickeln

Die Körber-Stiftung und Zeit:Hamburg starten am 8. Februar 2019 die Initiative „Hamburg besser machen“: Bürger sollen in Gesprächen Ideen für ein noch besseres Miteinander entwickeln.  mehr…
Die Konzerte im Rahmen des internationalen Musikfests vom 27. April bis 29. Mai 2019 finden in der Elbphilharmonie, in der Laeiszhalle und auf Kampnagel statt

Musikstadt Hamburg

Der Karten-Vorverkauf für das Musikfest Hamburg 2019 läuft

Musikalische Größen wie Anne-Sophie Mutter, Daniel Barenboim, Hélène Grimaud und Barbara Hannigan sind beim 4. Internationalen Musikfest vom 27. April bis 29. Mai 2019 in Hamburg zu Gast. Die...  mehr…

Hunger nach Gerechtigkeit

Am 1. Advent eröffnet Brot für die Welt die 60. Spendenaktion

Das neue Spendenjahr der evangelischen Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ steht unter dem Motto „Hunger nach Gerechtigkeit“ und beginnt am 2. Dezember 2018 mit einem Gottesdienst im Hamburger...  mehr…

Kulturwirtschaft

Deichtorhallen Hamburg bringen Online-Magazin heraus

Unter dem Namen „Halle 4“ sind die Deichtorhallen Hamburg mit einem eigenen Online-Magazin an den Start gegangen.  mehr…

Engagement für Obdachlose

Bucerius Kunst Forum veranstaltet Kunztbuchflohmarkt zugunsten von Hinzt&Kunzt und Rathauspassage

Am 28. Oktober 2018 lädt das Bucerius Kunst Forum zum großen Kunztbuchflohmarkt ein. Die Erlöse des Flohmarkts kommen dem Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt und der Rathauspassage zugute. Thematisch...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: