Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Landesgartenschau Norderstedt

Mit dem Baustellenfest wächst die Vorfreude auf 2011

Mit vielen Partnern und einem abwechslungsreichen Programm hat die Landesgartenschau Norderstedt bis zur Eröffnung am 21. April 2011 mit dem Baustellenfest ihre Tore geschlossen

Bei schönstem Sonnenschein nutzten gut 5.500 Besucher die Gelegenheit, einen letzten Blick hinter die Kulissen der Landesgartenschau Norderstedt zu werfen. Das Baustellengelände schließt mit dem heutigen Tag für die letzten Arbeiten seine Pforten und eröffnet am 21. April 2011 für 172 voller Blütenpracht.

„Ich freue mich, dass das Baustellenfest eine so gute Resonanz bei den Bürgerinnen und Bürgern Norderstedts und allen Gartenschau-Freunden gefunden hat. Nun sind wir gespannt auf 2011 und wünschen dem Organisationsteam viel Erfolg für den Endspurt“, sagt Katrin Oehme, Stadtpräsidentin von Norderstedt.

Den Auftakt des Baustellenfestes bildete das Jazz-Ensemble „JatzFest“ rund um den Musiker Volker Reckeweg. Auf der Bühne führte NDR Moderator Stefan Brasse gemeinsam mit NDR DJ Sven Donat durch das abwechslungsreiche Bühnenprogramm. Im Laufe des Tages kamen viele Partner des Baustellenfestes zu Wort. Reimer Meier, Ehrenvorsitzender des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig-Holstein und Mitglied im Aufsichtsrat der Landesgartenschau Norderstedt, berichtete über den Beitrag der Grünen Branche zum Großereignis.

Das Veranstaltungszentrum TriBühne Norderstedt wurde vertreten durch Geschäftsführer Rajas Thiele, Gabriele Richter von der Stadt Norderstedt stellte das Landesgartenschau-Projekt „Geister der Gärten“ vor und Gunnar Urbach als Vertreter der Norderstedter Kirchen und als Landesgartenschau-Pastor lud die Besucher um 15.00 Uhr zur „Atempause“ ein. Der Förderverein der Landesgartenschau Norderstedt informierte über seine Aktivitäten und gab einen Vorgeschmack auf das Lehmbau-Projekt „KunstWerkstattNatur“, bei dem Kinder und Jugendliche während der Gartenschau Objekte aus Naturmaterialien schaffen werden. Martin Deertz, Vorstandsmitglied der Sparkasse Südholstein, berichtete über das Engagement der Sparkassen-Finanzgruppe Schleswig-Holstein, insbesondere der Sparkasse Südholstein, als Premium-Partner der Landesgartenschau Norderstedt.

Für musikalische Unterhaltung und gute Stimmung vor und auf der Bühne sorgten NDR DJ Sven Donat, der Musikverein Norderstedt, das Show-Ensemble Stimmbruch, die Vicelin Voices und die Musical Kids vom Jungen Theater Hoisdorf.

Programmpunkt: Parkspaziergänge

Über 1.500 Besucher nahmen an den erlebnisreichen Parkspaziergängen teil, die ab 11.30 Uhr durch See-, Wald- und Feldpark führten. An verschiedenen Stationen – von der Seepromenade bis zum Obstbaumarboretum – erfuhren sie viel Wissenswertes, Spannendes und Unterhaltsames über die Landesgartenschau Norderstedt und wurden durch die ein oder andere interaktive Aktion überrascht: So gaben Musikgruppen an der Sparkasse-Südholstein-Bühne bereits einen musikalischen Vorgeschmack auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr und am Obstbaumarboretum gab es Obst für die kleinen und großen Besucher. Einen Überblick über das bereits Geschaffene erhielten die Gäste am Baustellenzaun entlang des Veranstaltungsgeländes, wo sie an den Meilensteinen der Landesgartenschau-Vorbereitungen in Form eines Banners vorbeiflanieren konnten.

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren wurden um 12.00 Uhr, um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr besondere Kinderführungen über das Baustellen-Gelände angeboten. Eine Hüpfburg, Kinderschminken, angeboten vom Arriba Erlebnisbad, sowie viele Mitmachaktionen sorgten auch bei den kleinen Gästen für ein unterhaltsames Fest. An verschiedenen Infoständen präsentierten sich unter anderem das Arriba Erlebnisbad, Norderstedt Marketing, der Förderverein der Landesgartenschau Norderstedt mit seiner KunstWerkstattNatur, der Verein Chaverim – Freundschaft mit Israel, die internationale gartenschau hamburg 2013 sowie der Verein Deutsch-Ungarische Melodien. Das Autohaus Stadac stellte als Partner der Landesgartenschau Norderstedt zwei Autos der Marke Mini aus, die zu begutachten waren.


 


 

Landesgartenschau Norderstedt
Baustellenfest
Parkspaziergänge
Langstreckenschwimmen
Norderstedt
Bühne
Ausstellung
Gartenschau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landesgartenschau Norderstedt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: