Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Landesgartenschau Norderstedt

Die Geschäftsstelle der Landesgartenschau Norderstedt 2011 hat ihre Arbeit aufgenommen

Anfang April hat die Geschäftsstelle der Landesgartenschau Norderstedt das Gebäude des ehemaligen Bauhofs Falkenhorst in der Emanuel-Geibel-Straße bezogen. Die Vorbereitungen für das Großereignis im Jahr 2011 laufen auf Hochtouren.

Es gab Überlegungen, das alte Bauhofgebäude am Stadtpark in der ehemaligen Theodor-Storm-Straße abzureißen. Es erwies sich jedoch als idealer Standort für die Geschäftsstelle der Landesgartenschau Norderstedt 2011. Seit 1. April 2009 arbeitet das Team mit Geschäftsführer Kai Jörg Evers in den Räumlichkeiten, die sich nur wenige Meter vom zukünftigen Gelände der Landesgartenschau befinden. Bis sich am 21. April 2001 die Tore öffnen, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Alle, die Fragen, Anregungen und Ideen haben oder sich schon jetzt über die Landesgartenschau Norderstedt 2011 informieren möchten, erreichen die Geschäftsstelle von Montag bis Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr sowohl telefonisch als auch direkt vor Ort.

Neben den Geschäftsführern Thomas Bosse, Kai Jörg Evers und Jens Seedorff gehören zum Team der Landesgartenschau Norderstedt 2011:

Birte Lappöhn, Leitung Marketing
Eva Reiners, Leitung Veranstaltungen
Mirjam Brungs, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Söhnke Meinrenken, Projektsteuerung
Andreas Hollendung, Koordination Landschaftsarchitektur
Josephine Appenowitz, Auszubildende Veranstaltungskauffrau
Laura Riepe, Praktikantin

Stadtpark Norderstedt GmbH

(Redaktion)


 


 

Landesgartenschau Norderstedt
2011
Großveranstaltung
Ereignis
Falkenhorst
Mitarbeiter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landesgartenschau Norderstedt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: