Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Buchtipp
Weitere Artikel
Leben und Balance

Gute Laune im Büro beginnt mit positiver Lebenseinstellung

Viele Berufstätige wünschen sich, den „Arbeitstag kooperativ, kreativ und motiviert zu verbringen und am Ende auch noch mit guter Laune nach Hause zu gehen“, stellt Dörthe Huth fest. In ihrem Ratgeber „Gute Laune an jedem Arbeitstag“ macht sich die Dozentin und Heilpraktikerin für eine positive Arbeitseinstellung stark. Denn schließlich verbringen wir einen Großteil unserer Lebenszeit mit Arbeit.

Arbeit. Ist sie nur ein lästiges Übel oder erfüllt sie uns mit Sinn? Während die einen sehr gern jeden Morgen ins Büro gehen, müssen sich andere schier dazu zwingen. Es kann helfen, für sich zu erkennen, ob die schlechte Laune im Büro nur eine vorübergehende Stimmung ist (weil vielleicht gerade alle Sommerurlaub haben außer man selbst) oder ob es ein grundsätzliches Problem gibt.

Fakt ist: Arbeiten müssen wir (fast) alle. Dabei sollte die Arbeit jedoch kein Zwang sein, sondern als bereichernder Teil des Lebens wahrgenommen werden, dem wir einen Großteil unserer Zeit widmen. Dörthe Huth widmet sich in ihrem Buch dem Zweck der schlechten Laune und wie wir sie immer öfter durch gute Laune im Büro ersetzen können.

Gründe erkennen: Das zeigt uns schlechte Laune

Es macht immer Sinne, dem Grund der schlechten Laune nachzugehen. Es gebe viele Probleme, die durch schlechte Laune zum Ausdruck kommen würde, so Huth, „Manche Menschen haben beispielsweise unrealistische Erwartungen an ihren Beruf, ihren Arbeitgeber, ihre Kollegen und letztlich an das Leben selbst“. Wer das Leben immer als ein halbleeres Glas betrachtet, der geht grundsätzlich mit schlechter Laune in den Tag. Vielleicht gibt es aber auch ganz aktuelle Gründe wie den neuen nervigen Kollegen, Beziehungsprobleme oder der stornierte Urlaub. Huth gibt Infos an die Hand, mit denen Betroffene ihrer Laune auf den Grund gehen und langfristig verbessern können. Dazu gehören auch Tipps zur Arbeitsplatzgestaltung, den Umgang mit der eigenen psychischen Gesundheit und schlecht gelaunten Kollegen.

Wie Spiegelneuronen die gute Laune im Büro ansteckend machen und wie Gedankenhygiene funktioniert, verrät Dörthe Huth in ihrem Ratgeber. Neben inspirierenden Beispielgeschichten stellt sie allerlei Wissen und konkrete Werkzeuge für eine gute Stimmung am Arbeitsplatz zur Verfügung, die helfen werden, Arbeitsalltag mit Freude und Leichtigkeit zu meistern.

Das Buch: Dörthe Huth, „Gute Laune an jedem Arbeitstag“, GABAL Verlag GmbH, ISBN 3869368756

(Christiane K. / www.LOL-mehr-vom-leben.de)


 


 

Life & Balance
Gute Laune an jedem Arbeitstag
Dörthe Huth
Arbeitsalltag
Büroalltag
Leben
Büro
Balance Gute Laune

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Life & Balance" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: