Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben

Leben

Kommunen wie Düsseldorf ignorieren die Bedürfnisse der Angehörigen von Vermissten. In der NRW-Landeshauptstadt, wo jährlich rund 1000 Vermisste bei der Polizei registriert werden, verweist der Link der Stadtverwaltung auf eine veraltete Seite des Bundeskriminalamtes. Mehr Hilfe gibt es in Düsseldorf nicht.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Die vermisste Gesellschaft, Folge 2 – Deutschland ist ein soziales Entwicklungsland

Im April vor 25 Jahren veröffentlichte unser Kolumnist in der „Zeit“ einen Bericht, wenige Tage später im WDR-Fernsehen eine TV-Dokumentation über die Situation der Angehörigen von Vermissten. Erstmals wurde damals das Thema ernsthaft in den Medien behandelt und festgestellt, dass die Angehörigen von Vermissten Unterstützung benötigen. Seitdem unterhält der Autor auch ein kostenloses Beratungstelefon für Angehörige von Vermissten. In einer Serie im Rahmen dieser Kolumne begründet Jamin, warum sich für die Betroffenen seit Jahrzehnten die Situation nicht verändert hat.  mehr…
Abgefahrene Autorallye: Mehr als 190 Teams sind schon für den Roadtrip im August angemeldet.

Abgefahrene Autorallye

Mit der Rostlaube quer durch Europa beim Carbage run

In fünf Tagen im Auto durch Osteuropa – ein Kinderspiel, könnte man meinen. Für die Teilnehmer des ersten Carbage run Deutschland ist der Roadtrip jedoch eine echte Herausforderung. Denn sie müssen in alten Rostlauben insgesamt 2.500 Kilometer zurücklegen, Nervenkitzel und Pannen inklusive. Bereits jetzt haben sich mehr als 190 Teams mit über 450 Teilnehmern ihren Platz bei der abgefahrenen Rallye gesichert.  mehr…
mmm

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Die vermisste Gesellschaft, Folge 1 – Vermisste haben keinen Wert für die Gesellschaft

Im April vor 25 Jahren veröffentlichte unser Kolumnist in der „Zeit“ einen Bericht, wenige Tage später im WDR-Fernsehen eine TV-Dokumentation über die Situation der Angehörigen von Vermissten. Erstmals wurde damals das Thema ernsthaft in den Medien behandelt und festgestellt, dass die Angehörigen von Vermissten Unterstützung benötigen. Seitdem unterhält der Autor auch ein kostenloses Beratungstelefon für Angehörige von Vermissten. In einer Serie im Rahmen dieser Kolumne begründet Jamin, warum sich für die Betroffenen seit Jahrzehnten die Situation nicht verändert hat.  mehr…
Um es sich auch während des Essen so bequem wie möglich zu machen, verrichten viele Deutsche ihre Mahlzeiten gern auf dem Sofa und vorm PC.

eismann-Umfrage

Wird der Esstisch zum Auslaufmodell?

45 Prozent der Deutschen essen überall, nur nicht am Esszimmer- oder Küchentisch. Weitere interessante Einblicke in das Essverhalten der Deutschen gibt die Verbraucher-Umfrage "Wo essen die Deutschen?" des Marktforschungsinstituts Toluna im Auftrag von eismann unter 1.006 Personen ab 18 Jahren.  mehr…
Luftschiff, das Erstsemester der TUHH in einem freiwilligen Projekt entwickelt haben.

Technische Universität Hamburg-Harburg

Technik hautnah: Erstsemester stellen ihre Abschlussprojekte in der Hamburger Messehalle A3 vor

Mehr als 400 Studierende an der Technischen Universität Hamburg-Harburg präsentieren am 29. März 2017 bei der „TUHH hautnah 2017“ auf dem Hamburger Messegelände der Öffentlichkeit 20 Projekte, die sie während ihres ersten Semesters entwickelt haben.  mehr…
Beginn der Sommerzeit 2017: Vom 25. auf den 26. März werden um 2 Uhr nachts die Uhren eine Stunde vorgestellt

Schlafstörungen

Hamburger schlafen überdurchschnittlich gut

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 25./26. März 2017, werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt – auf Sommerzeit. Vielen Menschen fällt diese Umstellung schwer. Doch auch unabhängig davon haben immer mehr Menschen Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen.  mehr…
Profi-Golfturnier: Die „Porsche European Open“ werden im Juli 2017 in der Metropolregion Hamburg ausgetragen

Sport

Nach zehn Jahren wieder internationales Profigolf-Turnier für Hamburg

Die „Porsche European Open“ werden im Juli 2017 auf der Anlage Green Eagle Golf Courses vor den Toren Hamburgs ausgetragen.  mehr…
Porsche eröffnet neuen Standort auf Sylt

Porsche

Stuttgarter Sportwagen mit neuem Standort auf Sylt

Die Marke noch intensiver erleben: Porsche ergänzt das weltweite Händlernetz durch eine neue Form von Showrooms, die ein besonderes Markenerlebnis bieten. Mit „Porsche auf Sylt“ wurde der erste Standort jetzt auf der Nordseeinsel eröffnet. Das Angebot umfasst eine Ausstellung, das Vermietangebot von Porsche Drive, die Produkte von Porsche Design und Porsche Driver’s Selection, eine Fahrzeugberatung sowie eine kleine Werkstatt.  mehr…
Klosteranlage Sevanavank aus dem 9. Jahrhundert

Reisetipp

Urlaubsland Armenien – wo ist das eigentlich?

Wer nach Armenien reist, muss sich erklären. Im Südkaukasus gelegen am Kreuzungspunkt zwischen Europa und Asien, zwischen Türkei, Iran, Georgien und Aserbaidschan, seit 25 Jahren unabhängig von der Sowjetunion. Eine Reiseempfehlung.  mehr…

Warnung vor Betrug

Vermeintliches Gewinnspiel: Betrüger fordern zu Überweisungen an Hamburger Finanzamt auf

Die Finanzbehörde warnt vor einer deutschlandweiten Betrugskampagne, bei der in den letzten Tagen Bürgerinnen und Bürger im gesamten Bundesgebiet aufgefordert wurden, Steuern auf einen vermeintlichen Gewinn an das Hamburger Finanzamt für Steuererhebung abzuführen.  mehr…
Vermisst - wie gehen Angehörige und Freunde damit um? Unser Kolumnist hat einen Ratgeber zu diesem Thema verfasst..

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Vater singt für vermisste Malina – Reaktion auf Focus-online-Interview

Unser Kolumnist Peter Jamin ist nicht nur ein guter Autor, sondern auch der einzige Vermisst-Experte außerhalb der Polizei in Deutschland. Seit 25 Jahren berät er kostenlos Angehörige von Vermissten und hat drei Bücher zum Thema geschrieben. Jetzt wurde er von Focus-Online zum Verschwinden der Studentin Malina K. aus Regensburg befragt.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: