Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Logistik für chemische Rohstoffe

Geschäftsführer Jörg Hörig übernimmt die Enorica GmbH

Der bisherige Geschäftsführer Jörg Hörig hat zum 14. März 2018 einhundert Prozent der Anteile der Enorica GmbH von der Georg Nordmann Holding AG übernommen.

Jörg Hörig ist im Oktober 2016 in die Enorica-Geschäftsleitung eingetreten. Laut Mitteilung der Georg Nordmann Holding AG führt er das in Norderstedt bei Hamburg ansässige Unternehmen seit 14. März 2018 mit seinem langjährigen Team selbstständig weiter. Durch eine Erweiterung der B2B-Kerngeschäftsfelder auch auf den B2C-Bereich stelle Jörg Hörig Enorica „für die Zukunft optimal auf“.

Die Enorica GmbH bietet sowohl mittelständischen Unternehmen als auch Großkonzernen mit maßgeschneiderten Lösungen rund um Abfüllungen, Lagerung und Logistik von chemischen, kosmetischen und pharmazeutischen Rohstoffen sowie Lebensmittelzusatzstoffen. Als Dienstleister liefert sie Kleinmengen (Mindermengen) und bietet Lohnabfüllungen oder Musterversand an.

Die Georg Nordmann Holding AG hat Enorica nach eigenen Angaben in die Selbstständigkeit entlassen, „da deren zukünftig auch auf den Endverbrauchermarkt ausgeweiteten Aktivitäten nicht der klaren strategischen Unternehmensausrichtung der Holding entsprechen“.

Jörg Hörig sieht laut Mitteilung für den Spezialisten für chemische Rohstoffe zusätzliche Chancen „in der Ansprache von Endverbrauchern sowie kleinen und mittelständischen Betrieben, für die unser umfassendes Dienstleistungsangebot interessant ist“.

(Redaktion)


 


 

Enorica GmbH
Jörg Hörig
Georg Nordmann Holding AG
chemische Rohstoffe
Abfüllungen Rohstoffe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Enorica GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: