Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Personalia
Weitere Artikel
Logistik

Neuer General Manager bei Zetes Deutschland

Seit dem 1. März 2015 ist Holger Schmidt als neuer General Manager für die in Hamburg ansässige Zetes GmbH tätig. Das teilte der Logistik-Anbieter mit.

Bevor das internationale agierende Logistik-Unternehmen den 50-jährigen Holger Schmidt verpflichten konnte, war er als Geschäftsführer mehrerer Portfolio-Unternehmen sowie der Firma Stonebranch, Anbieter von Automatisierungslösungen für IT-Prozesse und im Aufsichtsrat der Matrix42 AG, Anbieter von Workspace-Management-Lösungen, tätig.

Schmidt verfüge über besondere Expertise beim Aufbau und der Neuausrichtung von ITUnternehmen aus dem Softwaresektor. Zu seinen Zielen gehöre unter anderem die Verstärkung der Außenwahrnehmung von Zetes, deren Kernkompetenz ganzheitliche Logistiklösungen und umfassendes Know-How für die gesamte Supply Chain darstellen, hieß es.

Das Unternehmen sei „ein international sehr stark aufgestellter Spezialist für die Supply Chain“ und könne dadurch weltweit operierenden Firmen bei der Vereinheitlichung und Einbindung der Strukturen in allen Zielmärkten als Partner zur Seite stehen“, so Holger Schmidt. Darüber hinaus stehe die Optimierung der Kundenbeziehungen und der Ausbau der Serviceleistungen mit messbarer Kundenzufriedenheit im Fokus. Aktuell werde auch die Weiterentwicklung des plattformunabhängigen Lösungsangebotes vorangetrieben, welches Unternehmen Konzepte entlang der kompletten Supply Chain bieten werde.

Die Zetes Unternehmensgruppe hat ihren Hauptgeschäftssitz in Brüssel und beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeiter in 16 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas.

(Redaktion)


 


 

Zetes
Logistiklösungen
Supply Chain
Automatisierungslösungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zetes" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: