Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Loriot

Parodiert, ohne zu verletzen

Bürgermeister Scholz zum Tod des Künstlers Loriot: Nach den Worten von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz hat Deutschland mit dem Tod von Loriot einen großen Künstler verloren.

„Loriot hat die großen und kleinen Schwächen seiner Zeitgenossen parodiert, ohne dass er dabei das Maß verloren hat und ohne dass er verletzend wurde“, sagte Scholz am Dienstag. „Er hat die großen und kleinen Schwierigkeiten des Alltagslebens erkannt und viele Zuschauer und Zuhörer zum Lachen gebracht. Er hat vielen Freude geschenkt. Das wird man auch künftig mit seinem Namen verbinden

(ots / Senatskanzlei)


 


 

Loriot
Tot
Künstler
Lachen
Scholz
Bürgermeister
Witz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Loriot" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: