Weitere Artikel
Medien

Stefan Aust mit viel Leidenschaft im Presseclub

Viel Leidenschaft bei Stefan Aust, Ex-„Spiegel“-Chefredakteur, jetzt „WeltN24“-Chef und Chefredakteur der „Welt“, im Hamburger Presseclub.

Nach Niederlagen ging es bei ihm immer wieder besser aufwärts. Das sollte uns alle motivieren. Reich, berühmt und unabhängig ist er heute! Der Verkauf des Fernsehsenders N24 an Axel Springer soll ihm rund 30 Millionen Euro eingebracht haben – genial. Fernsehen scheint er am liebsten zu machen. Stefan Aust, ein großer Journalist mit Unternehmerqualitäten.

Heute macht er nur noch, was ihm Spaß macht. Und kann jederzeit aufhören, wenn er keine Lust mehr hat. Aus „Die Welt“ Print, „Die Welt“ Online und „N24“ TV ein erfolgreiches, gewinnbringendes Medienunternehmen zu formen, ist eine schwere, aber auch faszinierende Aufgabe für ihn.

Interessante Fragen stellte Ex-„Stern“-Chefredakteur Thomas Osterkorn – spannende, offene, lockere Antworten kamen von Stefan Aust während der Presseclub-Veranstaltung am 2. Mai 2016.

Weitere Informationen: www.hamburger-presseclub.de

(Dr. Falk Köhler)


 


 

Medien
Stefan Aust
Chefredakteur
Hamburger Presseclub

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Medien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: