Weitere Artikel
Medizinische Fortbildung

Neue Seminarreihe zur Herz- und Gefäßmedizin

Am 26. Februar 2013 startet die Albertinen Patienten-Uni mit einer neuen Seminarreihe zur Herz- und Gefäßmedizin im Albertinen-Krankenhaus. Die „Anatomie und Physiologie des Herzens“ lautet der Titel des ersten Seminars, das den Aufbau und die Funktion des Herzens zum Inhalt hat.

Für Laien verständlich und mithilfe einer Live-Demonstration am Rinderherz werden Dr. Peter Kremer, Chefarzt der Klinik für Kardiologie im Albertinen Herz- und Gefäßzentrum und Dr. Nikolaus Trautmann, Facharzt in der Klinik für Kardiologie, im ersten Seminar die Funktionsweise des Herzens erklären.

Die einzelnen Seminarblöcke der Albertinen Patienten-Uni bauen systematisch aufeinander auf und ermöglichen in insgesamt acht Seminaren über zwei Jahre verteilt eine systematische Fortbildung. So wird im nächsten Seminar am 14. Mai über die häufigsten Herzerkrankungen und ihre Ursachen referiert. Es ist aber auch möglich, nur einzelne Veranstaltungen zu besuchen. Erstmalig wird in diesem Jahr die Gefäßmedizin mit einem Seminar in die Veranstaltungsreihe integriert.

Die Albertinen Patienten-Uni findet in Kooperation mit der Patienten-Universität der Medizinischen Hochschule Hannover statt.

Die Veranstaltung findet statt am 26. Februar 2013 von 7 bis 19 Uhr im Albertinen-Krankenhaus. Weitere Informationen: www.albertinen-patienten-uni.de.

(Redaktion)


 


 

Seminarreihe
Albertinen Patienten-Uni
Anatomie und Physiologie des Herzens

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Seminarreihe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: