Weitere Artikel
Meeresumwelt

Symposium zu Nutzung und Schutz der Ozeane

Aktuelle Probleme der Meeresumwelt und mögliche Lösungsansätze stehen am 12. und 13. Juni 2018 im Blickpunkt eines Symposium in Hamburg, das das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in der Hansestadt federführend organisiert.

Das 28. Meeresumwelt-Symposium knüpft an die Internationale Agenda zum Schutz der Meere an, die 2017 auf der ersten Ozean-Konferenz der Vereinten Nationen aufgestellt worden ist. „Die Entwicklungen von Maßnahmen zum Schutz der marinen Umwelt zeigen Wirkung. Dennoch müssen wir kontinuierlich an weiteren Verbesserungen arbeiten“, betont Monika Breuch-Moritz, Präsidentin des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie und Botschafterin der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation, im Vorfeld der interdisziplinären Konferenz.

Die Plattform für Fragen zu Meeresschutz und zur nachhaltigen Meeresnutzung bringt Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie Schutz und Nutzung zusammen, um den Umgang mit dem Meer möglichst umfassend zu betrachten und Maßnahmen zur Verbesserung seines Zustands anzusprechen.

Themen der Veranstaltung im Haus der Patriotischen Gesellschaft mit rund 400 Gästen sind:

  • Die Meere auf der internationalen Agenda
  • Schifffahrt und Umwelt
  • Meeresmüll
  • Offshore-Windenergie und Seevögel
  • Nachhaltige Aquakultur
  • Mehr vom Meer

Auf der Agenda stehen dabei unter anderem aktuelle Herausforderungen des Meeresumweltschutzes aus Sicht der maritimen Wirtschaft sowie Umweltauswirkungen von Schadstoffunfällen und deren Bekämpfung. Vorgestellt werden außerdem neueste Forschungsergebnisse zum Vogelverhalten in Windparks sowie neue Entwicklungen in der Aquakultur und aktuelle Konzepte zum umweltfreundlichen Schutz maritimer Technik vor Bewuchs.

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist die zentrale maritime Behörde in Deutschland mit Dienstsitzen in Hamburg und Rostock.

(Redaktion)


 


 

Schutz der Meere
Schifffahrt
Meeresumwelt
Meeresumweltschutz
Hydrographie
Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
maritine Wirtschaft
Meeresnutzung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schutz der Meere" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: