Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Gesundheit & Sport
Weitere Artikel
Mercedes-Benz Championat in Hamburg

Meredith Michaels-Beerbaum ab sofort mit Blue Efficiency

Die Weltranglistenerste der Springreiter, Meredith Michaels-Beerbaum ist eine Frau mit Zielen. Das erste Ziel in Hamburg lautete Mercedes-Benz Championat und das aus einem guten, mit vier Rädern ausgestatteten Grund. Eine nagelneue Limousine mit dem markanten Stern und einer Besonderheit: „Ja, der hat mir noch gefehlt. Es ist der mit Blue Efficiency.“

Die Verbrauchsoptimierung hat es der 39 Jahre alten Spitzenreiterin ganz offenkundig angetan. Entscheidenden Anteil am Triumpf im Mercedes-Benz Championat von Hamburg hatte der Hannoveraner Checkmate, dem wiederum an Geschwindigkeitsoptimierung gelegen war. Kurzerhand wählte der quirlige Wallach eine „Abkürzung“ im Stechen – ungeplant. „Ich hatte das gar nicht vor, er hat mich überrascht und dann habe ich sofort gedacht – er hat recht, das mir bestimmt eine Sekunde Zeit gespart,“ grinste die Siegerin vergnügt.

Das Championat geriet zum „Ladies Day“, denn Rang zwei sicherte sich mit einer fulminanten Runde Schenefelds Amazone Janne Friederike Meyer auf ihrem kleinen, flinken Holsteiner Cellagon Lambrasco. Die 27-jährige ist damit auf jeden Fall für die Global Champions Tour of Germany am Samstag qualifiziert. „Das ist eine große Chance für mich,“ so Meyer, die 2008 bereits Rang zwei in der RIDERS TOUR belegte und den Titelverteidiger der Tour, Carsten-Otto Nagel (Wedel) und seine Corradina auf den dritten Rang verwies. „Ich bin damit hoch zufrieden, denn Corradina hat eine lange Pause gehabt,“ so der Pferdewirtschaftsmeister, der sich am Morgen bereits mit einer tadellosen Runde auf Calle Cool in der ersten Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby gemeldet hatte.

Diese erste Runde auf dem Weg in den Klassiker des Springsports war eine sichere Beute des Profis Heiko Schmidt aus Neu-Benthen, der sogar zwei Pferde in die Prüfung brachte. Die erst neun Jahre alte Stute Coverlady bescherte ihrem Reiter den Sieg, der derbyerfahrene Galan leistete sich zwei Abwürfe. Gleichwohl – Schmidt ist in der durchaus komfortablen Situation sich nach der zweiten Qualifikation im Preis der Deutschen Kreditbank AG am Freitag entscheiden zu können, welchem Sportpartner er den Vorzug geben will für die 80. Auflage des von Tchibo präsentierten Deutschen Spring-Derbys…..

Das Eröffnungsspringen des Derby-Wochenendes – den Preis der Eurogate Container Terminals – holte sich ein schneller Franzose. Roger Yves Bost mit Jovis de Ravel. Damit konnte Bost immerhin 114 Mitbewerber auf die Plätze verdrängen…..

EN GARDE Marketing GmbH

(Redaktion)


 


 

Mercedes-Benz
Championat
Meredith Michaels-Beerbaum
Hamburg
reiten
Reitsport
Weltrangliste

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mercedes-Benz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: