Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Messe & Kongress
Weitere Artikel
Mineralien

Das berühmteste Salz der Erde auf der mineralien hamburg 2010

Was erfahrene Sammler begeistert

Insgesamt finden sich in Polen zahllose Bergwerke und Lagerstätten – von denen die mineralien hamburg die Interessantesten mit einzigartigen Stücken im Rahmen der Sonderschau präsentiert. So kommen aus der Region Schlesien-Krakau hochwertige Exemplare von Mineralien wie Galenit, Cerussit und Melanterit. Außerdem stehen die Lagerstätten aus dem Olkusz-Gebiet für hervorragenden Sphalerit-Stufen: Auch erfahrene Sammler mit höchsten Ansprüchen begeistern sich für diese Stufen mit konzentrischem Aufbau nacheinander folgender Generationen von Sphalerit, Galenit und Markasit.

15.000 Kilometer für 400 Achate

Nicht weniger beeindruckend sind die versteinerten Hölzer sowie Jaspis und Achat aus dem Kłodzko-Tal: Viele der in der Sonderschau vorgestellten wunderschönen Stücke stehen auch für die Hartnäckigkeit eines Mannes. Denn Grzegorz Krajewski ist einerseits ein Elektronikspezialist an der „AGH University of Science and Technology“ in Krakau, andererseits hat er sich der Suche nach Mineralien und Fossilien verschrieben. Seine Sammlung von rund 400 Achaten aus Kiesgruben im Tal des Scinawka-Flusses steht auch für sieben Jahre Suche mit 24 Sammelfahrten über eine Distanz von sage und schreibe 15.000 Kilometern. Einige der schönsten Exemplare werden auf der mineralien hamburg gezeigt.

Weitere Höhepunkte der Sonderschau, an der sich auch die renommierte polnische Sammler-Vereinigung „Spirifer“ beteiligt, sind die schönsten Bernsteine Polen, ein besonders prachtvoller Chrysopras, sehenswerte Erze und einzigartige Feuersteine.

Die mineralien hamburg 2010, die größte Mineralienschau in Nordeuropa, ist vom 3. bis 5. Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Hamburger Messegelände geöffnet. Der Eintritt für die 33. Internationale Börse für Mineralien, Fossilien, Edelsteine und Schmuck beträgt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro), die Familienkarte und die Dreitages-Dauerkarte kosten jeweils 18 Euro, Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren zahlen 5 Euro. Täglich ab 15 Uhr gibt es das Last-Minute-Ticket für 5 Euro.

(Hamburg Messe und Congress GmbH)


 


 

Mineralien
Steine
Schmuck
Kristalle
Mineral
Lagerstätten
Achat
Steine
Rahmen
Fossilien
Exemplare
Stücke
Wieliczka
Stufen
Halit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mineralien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: