Weitere Artikel
Mobil im Web – aber wie?

Zwischen mobiler Website und App

0
0

Apple hat in den letzten zwei Jahren die Medien- und Konsumwelt überrollt. Das iPhone ist kein Statussymbol mehr, sondern ein nützlicher Helfer im Alltag. Das iPad wird als multimedialer Wunderkasten in die Mediennutzung der Menschen immer selbstverständlicher einbezogen. Informationen, Unterhaltung und soziale Kontakte werden verstärkt im mobilen Internet abgefragt. Der mobile Zugriff verzeichnet ein starkes Wachstum und wird dank schnelleren Datenübertragungsraten sowie Verbesserungen der Technik interessanter.

Für Website-Betreiber sind das wichtige Entwicklungen, die sie beobachten müssen. Denn das mobile Nutzerverhalten unterscheidet sich stark vom dem des stationären Nutzers. Der mobile Internetnutzer bewegt sich wesentlich ergebnisorientierter im Web. Ob Zeitvertreib oder eine schnelle und unkomplizierte Informationsbeschaffung im Vordergrund steht, spielt dabei keine Rolle. Für Website-Betreiber ist es wichtig, die Interessen der eigenen Zielgruppe schnell zu erkennen und Anforderungen zu erfüllen. Stellt sich mithilfe von Webanalyse-Tools heraus, dass die eigenen Nutzer verstärkt mobil auf das Online-Angebot zugreifen, sollte der Websitebetreiber handeln.

Die Entscheidung, welche Art von mobilem Angebot letztlich zum Einsatz kommen soll, stellt viele Website-Betreiber bereits vor die erste große Herausforderung. Mobile Website per CSS, separate mobile Website oder eine eigene App? Welches Medienangebot letztlich das richtige ist, lässt sich mit einer Erstkonzeption leicht herausfinden.

Ziele, Zielgruppen und Aufwände

Am Anfang steht immer die Konzeption. Die konzeptionelle Arbeit beginnt mit der Erstellung einer Zieldefinition. Damit lässt sich auch der personelle und finanzielle Aufwand einschätzen und festlegen. Es ist ratsam, eine Zielgruppenanalyse durchzuführen, um die Interessen und Bedürfnisse der Nutzer zu identifizieren. Dabei werden unter anderem die Verhaltensunterschiede zwischen den stationären und mobilen Internetnutzern herausgearbeitet. Für die Datenerhebung eignen sich vor allem Online-Umfragen, Card-Sortings und Nutzungsanalysen.

Unter Berücksichtigung der Zieldefinition und den Ergebnissen aus der Zielgruppenanalyse kann anschließend eine Entscheidung getroffen werden, welche Art der Umsetzung des mobilen Webangebots realisiert werden soll.

Angepasst: Die mobile Website per CSS

Eine Realisation mit dem geringsten konzeptionellen Aufwand beschränkt sich auf Anpassungen des bestehenden Webauftritts per CSS. Dafür ist es erforderlich, unterschiedliche Stylesheets zu entwickeln, um diese später browser- und endgerätespezifisch ausliefern zu können. Auf diese Weise wird beispielsweise horizontales Scrollen vermieden und die Bedienung der Website für den Nutzer erleichtert.

Durch die CSS-Anpassung auf mobilen Websites findet keine Reduktion der Inhalte und Navigationsstruktur zugunsten der Nutzerinteressen und Bedienbarkeit der Website statt. Dies kann zur Folge haben, dass der Nutzer lange Klickstrecken in Kauf nehmen muss, um den relevanten Inhalt zu erreichen. Darüber hinaus bleibt bei der lediglich mit CSS angepassten mobilen Website der HTML-Code unverändert. Das Datenvolumen und die Ladezeiten der mobilen Website sind somit nicht für die mobile Nutzung optimiert. Die vollständige Auslieferung der Inhalte kann also sehr lange dauern.

Trotzdem ist die mit CSS angepasste mobile Website ein probates Mittel, um kostengünstig und schnell eine für die mobile Nutzung optimierte Darstellung anbieten zu können. Denn nicht immer handelt es sich um eine Website mit komplexer Struktur, zahlreichen Funktionen und Anwendungen. Die mit CSS angepasste mobile Website kann also durchaus eine geeignete Wahl sein, um die Nutzer und Website-Betreiber zufrieden zu stellen.



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 


 

Mobile Website
App
Erstkonzeption
Darstellung
Website-Betreiber
Funktionen
CSS
Schritt
Endgerät
Designentwicklung
Wireframes
Anwendungen
App
Bindung
Responsive Webdesign
Kompatibilität
Ladezeiten
Programmierung
Interessen
Berücksichtigung
Informationen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mobile Website" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden