Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Wissen
Weitere Artikel
Mobiltelefone

Phantom-Anrufe – wenn das Handy gar nicht klingelt

Etwa 25 Millionen Deutsche nehmen Phantome-Anrufe wahr. 39 Prozent der Handybesitzer ab 14 Jahren haben manchmal das Gefühl, ihr Mobiltelefon klingelt oder vibriert, obwohl sie weder einen Anruf, eine SMS noch eine andere Nachricht erhalten haben. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM.

Dem zufolge waren es vor zwei Jahren noch 31 Prozent der Handy-Besitzer bzw. 18 Millionen Deutsche. Männer berichteten dabei häufiger (42 Prozent der Handy-Besitzer) von Phantom-Anrufen als Frauen (36 Prozent), Jüngere unter 30 Jahren (50 Prozent) öfter als Senioren (20 Prozent), Westdeutsche (40 Prozent) häufiger als Ostdeutsche (35 Prozent).

Gut jeder dritte Handybesitzer (35 Prozent) finde es zudem merkwürdig, wenn er mal einen Tag lang keine Anrufe und Kurznachrichten bekommt, oder wenn es deutlich weniger sind als üblich. Bei den Jüngeren unter 30 Jahren seien es fast 40 Prozent, so der BITKOM. Laut der Umfrage besitzen 90 Prozent aller Deutschen über 14 Jahre ein Mobiltelefon.

(Redaktion)


 


 

Handy-Besitzer
Mobiltelefon
Phantom-Anrufe
BITKOM

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Handy-Besitzer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: