Weitere Artikel
Musikmetropole

VYNL: Internationale Multimedia-Reportage fängt Hamburgs Klänge ein

Eine Reportage über die Musikstadt Hamburg bildet den Auftakt einer internationalen Doku-Reihe mit dem Schwerpunkt Musik und Kultur internationaler Großstädte.

Den Sound einer Stadt durch eine Multimedia-Reportage erlebbar machen, das haben sich die Produzenten der Musikformats VYNL vorgenommen und nehmen ihre Zuschauer mit auf eine Reise in die kreativsten und musikalischsten Städte der Welt.

Den Auftakt der Doku-Reihe macht Hamburg: In Kooperation mit der Hamburg Marketing GmbH drehte das Team von VYNL mit Musikern, Hit-Produzenten und musikalischen Trendsettern in der Hansestadt: Das Bo, Chefboss, Rhonda, Joco, Meute, Alexander Krichel, das Ensemble Resonanz und viele mehr zeigen alle in einer 25-minütigen Dokumentation „ihre“ Stadt und lassen den Zuschauer in den „Sound of Hamburg” eintauchen.

Ausstrahlung in mehr als 50 Ländern

Ausgestrahlt wird „VYNL Hamburg” laut Senatsmitteilung weltweit in über 50 Ländern, unter anderem über die Programme von mehr als zehn internationalen TV-Senderketten, unter anderem PBS in den USA, BBC Travel, SBS in Australien oder CCTV in China – sowie über die neueingerichtete Streaming-Plattform vynl.live. Einen Vorgeschmack gibt es jetzt schon unter www.hamburg-tourism.de/vynl.

Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Marketing GmbH: „Die Sprache der Musik wird auf der ganzen Welt verstanden. Das ist das Schöne an VYNL, die Reportage kommt nahezu ohne Worte aus und schafft es dennoch, den Zuschauer Hamburg auf eine ganz intensive Weise kennenlernen zu lassen – mit all seinen Kontrasten, seinen Facetten, seinen einzigartigen Orten und Persönlichkeiten. Wir freuen uns sehr darüber, dass mit VYNL Hamburgs internationales Image als Musikmetropole weiter gestärkt wird.“

Hamburg als Auftakt des Serien-Formats VYNL

Unter dem Titel „Music Voyager“ hat der US-amerikanische Produzent Farook Singh mit seinem Team von Tantra Ltd. schon Destinationen wie Atlanta, Japan, Istanbul oder Peru filmisch und musikalisch porträtiert. Mit VYNL führt er die international erfolgreiche Doku-Reihe zu einem neuen Format – mehr Musik, schnellere Schnitte sowie Begegnungen mit den Künstlern lassen den Zuschauer in den Soundtrack der Destination eintauchen, heißt es in der Mitteilung. Hamburg ist die erste Stadt der Reisereportage-Serie im neuen Format.

„Als wir in Hamburg ankamen, kam uns die Stadt sehr ruhig vor – passend zur klassischen Musik und der langen Musikgeschichte, für die Hamburg bekannt ist", sagt Singh. „Doch sobald wir die Künstler kennenlernten, wurde Hamburg in all seinen musikalischen Farben lebendig. Das Musikangebot der Stadt ist brillant!“

DJ Kemit als Moderator

Als Moderator führt DJ Kemit, bekannt aus der US-Band Arrested Development, durch die Reportage. Sein Ziel: den Klang Hamburgs aufzuzeichnen. Gemeinsam mit dem sechsköpfigen Filmteam entdeckt er die unterschiedlichsten Orte Hamburgs und lernt die Künstler der Stadt kennen.

Gedreht wurde etwa mit Das Bo im Schanzenviertel, mit Pianist Alexander Krichel in der Elbphilharmonie Hamburg und in der Pianomanufaktur von Steinway, mit der Techno-Marching Band Meute am Grünen Jäger oder mit Joco im Alten Elbtunnel und im Mojo Club. Das Duo Chefboss brachten bei einer Rap- und Tanzeinlage das Kopfsteinpflaster auf dem Fischmarkt zum Glühen und Singer-Songwriterin Stefanie Hempel rührte mit einer Live-Performance bei Kerzenschein in der Speicherstadt.

VYNL Hamburg schon gestartet

VYNL Hamburg greift auf das breite TV-Sendernetzwerk der etablierten Doku-Reihe Music Voyager zurück. Weltweit ist eine Ausstrahlung über zehn TV-Senderketten in mehr als 50 Ländern mit einer potenziellen Gesamtreichweite von 2,7 Milliarden Kontakten in Planung.

Derzeit läuft VYNL Hamburg bereits in Australien und Südostasien über die Kanäle von SBS und NDTV, im Oktober folgen dann die öffentlich-rechtlichen Sender von PBS in den USA sowie von BBC Travel in Europa. Weiterhin bestätigt sein soll die Verbreitung über Fuji TV in Japan sowie über CCTV in China.

Online ist VYNL Hamburg ab sofort unter www.hamburg-tourism.de/vynl sowie in Kürze auf der eigenen Online-Streamingplattform vynl.live abrufbar.

(Redaktion)


 


 

Musikstadt Hamburg
Ausstrahlung
Reportage
VYNL
TV-Senderkette
Doku-Reihe
Musik und Kultur internationaler Großstädte
Musikmetropole

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Musikstadt Hamburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: