Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Nachhaltigkeit

Weischer Media von den Vereinten Nationen als „Supporting Partner“ ausgezeichnet

Als erstes Unternehmen weltweit darf sich die in Hamburg ansässige Firma Weischer Media „Supporting Partner“ der Vereinten Nationen (UN) nennen. Mit dieser Auszeichnung würdigen die UN den Einsatz der Unternehmensgruppe für die internationalen Nachhaltigkeitsziele.

Weischer Media, Vermarkter für Kino-, Außen- und Onlinewerbung in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz), hat nach eigenen Angaben als erstes Unternehmen weltweit von den Vereinten Nationen den Titel „Supporting Partner“ erhalten. Diesen Titel vergeben die Vereinten Nationen an ausgewählte Unternehmen, die sich für die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) besonders engagieren. Diese internationalen Nachhaltigkeitsziele haben die UN im Rahmen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung erarbeitet.

Partner der ersten Stunde

„Wenn wir sehen, wie junge Schüler mit der ‚Fridays for Future‘-Bewegung eine ganze Generation mit Klimaschutzthemen bewegen, können Unternehmen, ganz gleich welcher Größe, die gesellschaftliche Verantwortung, die sie tragen, nicht länger ignorieren. Wir alle müssen uns diesen Themen stellen“, sagt Florian Weischer, Chairman Weischer Media.

Weischer Media engagiere sich bereits seit 2014 und sei somit seit Verabschiedung der SDGs im September 2015 ein „Partner der ersten Stunde“, sagt Marina Ponti, Director a.i. UN SDG Action Campaign, in einer Mitteilung der Kulturbehörde Hamburg.

Globale Kampagnen, Corporate-Responsibility-Abteilung

Das erste große Projekt der Hamburger startete 2015. Hier arbeiteten der zur Unternehmensgruppe gehörende Kinovermarkter WerbeWeischer und der internationale Kinovermarkterverband SAWA zusammen: Sie setzten für die Vereinten Nationen eine globale Kinokampagne um, die die Nachhaltigkeitsziele bekannter machen soll. Seitdem folgt jedes Jahr eine weitere globale Kampagne.

Seit dem Inkrafttreten der Nachhaltigkeitsziele im Jahr 2016 schmücken die 17 Einzelziele sinnbildlich die Fassade des Stammsitzes am Elbberg in Hamburg. 2018 entwickelte Weischer Media innerhalb seiner Unternehmensgruppe auf eigene Kosten die crossmedial aufgesetzte #SpreadYourGoals2030-Kampagne und wurde dafür unter anderem mit dem Deutschen Mediapreis 2019 ausgezeichnet. Noch in diesem Jahr will das Medienunternehmen die Kampagne gemeinsam mit der UN international ausrollen.

„Dass ein Hamburger Unternehmen weltweit der erste Supporting Partner der UN ist, ist ein Grund, stolz zu sein“, sagt Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien. Die Auszeichnung sei hochverdient und rege „hoffentlich viele Unternehmen an, sich ebenfalls zu engagieren – in Hamburg, aber auch darüber hinaus“.

(Redaktion)


 


 

Weischer Media
Vereinte Nationen
Weischer Supporting Partner der Vereinten Nationen
Kulturbehörde Hamburg
#SpreadYourGoals2030
Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Medienunternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: