Netzwerke & Verbände - Seite 3

 Von links: AGA-Hauptgeschäftsführer Volker Tschirch, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group Dr. Michael Otto, Ministerpräsident Stephan Weil und AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse

Großhandel/Außenhandel/Dienstleistungen

Jahresversammlung der AGA-Mitgliedsunternehmen

Der AGA Unternehmensverband hatte am 27. Januar 2016 zur Mitgliederversammlung in das Forum der Otto Group in Hamburg-Bramfeld eingeladen. Prominente Redner waren der Ministerpräsident von Niedersachsen Stephan Weil und Dr. Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group. Thema des Abends: „Wirtschaft und Politik im Dialog: digitale Transformation“.  mehr…
Kristina Tröger, Initiatorin und Präsidentin des neugründeten Clubs europäischer Unternehmerinnen e.V.

Frauen in der Wirtschaft

Neuer Club für unternehmerisch tätige Frauen gegründet

Der Club europäischer Unternehmerinnen e.V. hat sich als branchenübergreifendes Managerinnennetzwerk in Hamburg neu gegründet.  mehr…
Redner des 26. Europa-Abends (v. l. n. r.): Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch, Staatspräsident Rosen Plevneliev und AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse

AGA Unternehmensverband

Bulgarischer Staatspräsident zu Gast beim Europa-Abend in Hamburg

Den 26. Europa-Abend veranstaltete der AGA Unternehmensverband am 12. Oktober 2015 im Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg. Festredner vor mehr als 230 Gästen war der bulgarische Staatspräsident Rosen Plevneliev. Der Präsident sprach zum Thema „Wirtschaft und Geopolitik in Südosteuropa: Herausforderungen und Perspektiven“.  mehr…

Wirtschaftsmesse

Branchenübergreifendes Netzwerken auf der B2B Nord

Am 12. November 2015 ist die regionale Wirtschaftsmesse B2B Nord in Hamburg-Schnelsen wieder Treffpunkt für Unternehmer und Entscheider.  mehr…
In Berlin hat der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) sein Jubiläum gefeiert.

VERBÄNDE

Glanzvoller Festakt des BVMW in Berlin

Ehrenpreis des deutschen Mittelstandes für Altbundeskanzler Gerhard Schröder. Bundesratspräsident Volker Bouffier lobt "tolle Erfolgsbilanz" des BVMW  mehr…
 Die Initiatorinnen und Gastrednerinnen des Hamburger Unternehmerinnentages am 26. September 2015 in der Handelskammer Hamburg (von links): Corinna Nienstedt, Geschäftsführerin und Leiterin des Geschäftsbereichs International der Handelskammer Hamburg, Jaana Karola Kleinschmit von Lengfeld, Vizepräses der Handelskammer Hamburg, Monika Borchert, Bundesvorstand des Unternehmerinnenverbands Schöne Aussichten e. V., Friederike C. Kühn, Präses der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg, Claudia Ludwig, Gründerin des Manager-Stammtisches, Dr. Katja von der Bey, Geschäftsführerin der Berliner Weiber-Wirtschaft eG und Gila Otto, Geschäftsführerin Frau und Arbeit e.V.

Hamburger Unternehmerinnentag 2015

Frauen und Wirtschaft: Handelskammer regt engere Kooperation im Norden an

Wie professionell Frauen in der Wirtschaft im Norden Deutschlands heute über ihre Netzwerke verbunden sind, zeigte sich beim 8. Hamburger Unternehmerinnentag, zu dem die Handelskammer Hamburg letzten...  mehr…
 Medienunternehmer Frank Otto (links) mit Ehefrau Stefanie Volkmer-Otto und Thomas Osterkorn, Herausgeber des Magazins „Stern“

Medienstandort Hamburg

Nacht der Medien: Die Medien-Branche lebt und kommuniziert

Hamburgs größtes Medienfest: 1.200 Gäste kamen zur Nacht der Medien des Hamburger Presseclubs auf den noblen Blankeneser Süllberg. Auf der Terrasse dichtgedrängt unter Schirmen oder im eleganten...  mehr…
Die Initiatorinnen des Hamburger Unternehmerinnentags 2015 – von links hinten: Monika Borchert (Schöne Aussichten – Verband selbständiger Frauen e. V.), Jessica Furnell (Handelskammer Hamburg), Gila Otto (Frau und Arbeit e. V.). Vorne von links: Maria Jansen (Maria Jansen – Public Relations) und Corinna Nienstedt (Handelskammer Hamburg)

Business-Frauen

Netzwerken pur beim Hamburger Unternehmerinnentag 2015

Ein lebendiges, berufliches Beziehungsnetzwerk ist das A und O für den Unternehmenserfolg. Beim Hamburger Unternehmerinnentag am 26. September 2015 dreht sich deshalb von 9 bis 17 Uhr alles um das...  mehr…
Am 26. September 2015 findet der 8. Hamburger Unternehmerinnentag in der Handelskammer statt. Hier im Bild: Impulsrednerin Dr. Christina Boll vom Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut während des vorangegangenen Unternehmerinnentages im Jahr 2013.

Hamburger Unternehmerinnentag 2015

Ein Tag zum Netzwerken in der Handelskammer Hamburg

Netzwerken ist im Geschäftsleben unverzichtbar. Der Hamburger Unternehmerinnentag der Handelskammer Hamburg, der alle zwei Jahre stattfindet, ist deshalb immer ein beliebter Treffpunkt für...  mehr…
Prof. Dr. Arnold Weissman, stammt aus dem Mittelstand, 12 Jahre lange führte der das Familienunternehmen. Aus diesen Erfahrungen heraus gründete er anschließend das Beratungs- und Trainingsunternehmens Weissman & Cie. Zudem ist er heute Professor für Unternehmensführung an der Hochschule Regensburg, Dozent an der Zeppelin University in Friedrichshafen und Leiter des Kompetenz-Centers Strategie am St. Galler Management-Programm.

Hamburger Mittelstand

Arnold Weissman: „Strategie ist der ausgewählte Weg zum Ziel“

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. in Hamburg hatte am 18. Mai 2015 zum Forum Führung eingeladen, bei dem bereits zum fünften Mal unter dem Motto „Impulse – Dialoge – Orientierung“...  mehr…
Gruppenfoto von der Podiumsdiskussion des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft (v.l.): Andreas Feike (Leiter Wirtschaftsregion Hamburg), Moderator Sven Enger (Geschäftsführer Verlag Zukunft & Gesellschaft),  Patrick Postel (Geschäftsführer Silpion IT-Solutions GmbH), Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Henning Fehrmann (Geschäftsführer der Fehrmann Metallverarbeitung GmbH) und Holger Böge, Beratungsunternehmen BRL Boege Rohde Luebbehuesen, in dessen Räumen die Veranstaltung stattfand.

Hamburger Mittelstand

Grünen-Chef Cem Özdemir: Den digitalen Wandel gemeinsam gestalten

Die Digitalisierung verändert längst auch vieles in deutschen Betrieben. Was dieser Wandel für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet, war Thema einer Podiumsdiskussion des Bundesverbands...  mehr…
Der PR Club Hamburg besuchte den NDR (v.l.n.r.): Torsten Panzer (Vorstandsvorsitzender PR Club Hamburg), Simone Hopf (Vorstand PR Club Hamburg), Dr. Kai Gniffke (Erster Chefredakteur ARD-aktuell) und Martin Schleinhege (Vorstand PR Club Hamburg)

Nachrichtenmedien

Die Markenstrategie der Tagesschau – PR Club Hamburg zu Gast beim Norddeutschen Rundfunk

Wie kann sich eine traditionelle Marke wie die Tagesschau in Zeiten eines dramatisch veränderten Mediennutzungsverhaltens behaupten? Antworten auf diese Frage gab Dr. Kai Gniffke, Erster...  mehr…
Marc-Sven Kopka (Vice President Corporate Communications Xing AG) im Gespräch mit Stefan Keuchel (Vorstand PR Club Hamburg e.V.)

PR Club Hamburg

10 Jahre Xing ­– über die erfolgreiche Kommunikation in sozialen Netzwerken

Die erheblichen Verschiebungen von Kommunikation auf Social-Media-Kanäle bringen für PR-Teams weltweit neue Herausforderungen. Marc-Sven Kopka, Vice President Corporate Communications der Hamburger...  mehr…

Mittelständische Wirtschaft

Sichere Informationstechnik als Wettbewerbsvorteil begreifen

Mehr als 200 Unternehmer aus der Metropolregion Hamburg nahmen am Tag der IT-Sicherheit für den Mittelstand in der Hansestadt teil. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie lud im Rahmen...  mehr…

BVMW-Veranstaltung

Tag der IT-Sicherheit für den Mittelstand

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie richtet im Rahmen seiner Task Force „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft und weiteren...  mehr…
Als Gäste des PR Clubs Hamburg diskutierten – von links nach rechts – Bruno Schmidt und Patrick Schulz (Schmidt & Schulz SEO Agentur), Harald Ehren (fischer Appelt PR Agentur), Torsten Panzer (PR Club Hamburg) und Professor Dirk Lewandowski (HAW Hamburg) am 24. Oktober 2013 im Amerika Haus in der Hamburger HafenCity über Fluch und Segen der Online-Reputation

PR Club Hamburg

Fluch und Segen – der eigene Ruf in der Online-Welt

Die Reputation der eigenen Person oder des Unternehmen lässt sich in der digitalen Welt gezielt aufbauen. Was gibt es dabei zu beachten und was kann man tun, wenn der eigene Ruf bei Suchmaschinen...  mehr…
Wissen Sie, was ein Überwerfungsbauwerk ist? Vera Baastrup, Senior Creative Agent New Communication GmbH & Co. KG, sprach am 8. August 2013 im PR Club Hamburg über die Verständlichkeit von Texten – und klärte auf: Bei dem Bauwerk handelt es sich einfach eine Brücke.

PR-Club Hamburg

Klartext statt Kauderwelsch

Zeitungen, Internet, Radio und Fernsehen befeuern uns täglich mit Informationen. Nur wer klar und verständlich kommuniziert, hat die Chance, wahrgenommen zu werden. Dennoch wimmeln viele Texte von...  mehr…
Martin Schleinhege (links), Vorstand PR Club Hamburg, und Sven Wiesner, Vorstand beebop media AG, am 4. Juli 2013 im PR Club Hamburg

Vortragsabend

„Lass uns doch auch noch was auf Facebook machen!“

Volles Haus bei der PR-Club-Veranstaltung „Lass uns doch auch noch was auf Facebook machen!“ am 4. Juli 2013: Vor rund 70 Teilnehmern erklärte Sven Wiesner (Vorstand beebop media AG), wie sich...  mehr…

Business-Speeddating

Geschäftskontakte finden – schnell, effektiv und persönlich

Neue Geschäfte generieren und Umsatz steigern, Unternehmenskooperationen anbahnen, gegenseitige Weiterempfehlung und Erfahrungsaustausch sind wesentliche Ziele des Netzwerkens. Business-Speeddating...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: