Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Gesellschaft & Medien
Weitere Artikel
Neuer Look für alle Märkte

QVC mit neuem Unternehmensauftritt

Der Shopping-Kanal QVC hat seinen Unternehmensauftritt geändert. Ab sofort wird die Öffentlichkeit auf allen Kanälen mit "Joy" angesprochen, einem roten Farbton, der zum Ausdruck bringen soll, wofür das Unternehmen steht.

"Freude" soll ein wichtiger Part des Shopping-Erlebnisses bei QVC sein. Der Shopping-Kanal will Einkaufen, Unterhaltung und soziale Interaktion vereinen. Weil sich Shopping-Gewohnheiten und Zielgruppen ändern, überprüft das Unternehmen regelmäßig, wie es darauf reagieren kann. Der neue Unternehmensauftritt ist das Resultat der umfassenden Analyse. "Wir sind davon überzeugt, dass Menschen beim Einkaufen durch ein gutes Produkt emotional verbunden werden. Das beste Shopping-Erlebnis hat man gemeinsam. Diese Erkenntnis verändert sicherlich ein gutes Stück die Gewohnheiten, wie die Welt heute einkauft. Es ist eine Vorreiterrolle, die wir gerne einnehmen", sagt QVC-Deutschland-Chef Mathias Bork und fügt hinzu: "Wir stellen nicht nur das Produkt in den Vordergrund, sondern erzählen eine Geschichte rund um dieses Produkt. Aus Information wird Emotion." Das gemeinsame Erlebnis soll Moderatoren, Gäste, Designer, Produktentwickler und natürlich Kunden und Kaufinteressierte zusammenbringen, um gemeinsam in die Welt von QVC einzutauchen, so der Wunsch des Senders, der rund 18.000 Produkte anbietet.

Der neue Look ist auf drei TV-Kanälen, die rund um die Uhr senden, auf Online-Plattformen und Social Media sowie in den Publikationen des Unternehmens sehen. Die neue Ausrichtung hat internationalen Charakter, das neue Branding wird künftig in allen QVC Märkten eingesetzt.

(ots / Redaktion)


 


 

QVC
Produkte
Unternehmensauftritt
Shopping-Kanal
Joy
Mathias Bork

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "QVC" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: