Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News
Weitere Artikel
Ausbildung

Noch Plätze in neuen HSBA-Masterprogrammen frei

Die HSBA Hamburg School of Business Administration nimmt noch bis Ende August Bewerbungen für ihre neuen englischsprachigen Masterprogramme „Master Global Management & Governance (M.A.)” und „MBA Business Administration & Honourable Leadership” entgegen. Die beiden berufsbegleitenden Studienangebote starten erstmals am 1. Oktober.

Die Teilnehmer werden in international ausgerichteten und praxisorientierten Modulen zu Managern ausgebildet, die unternehmerische Entscheidungen nicht zur kurzfristigen Gewinnmaximierung, sondern auf Grundlage persönlicher und unternehmerischer Werte im Sinne des langfristigen Unternehmenserfolgs treffen. Beide Studiengänge stehen unter der Schirmherrschaft der „Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e. V.“, der dafür eintritt, dass die im Geschäftsleben allgemein anerkannten moralisch-ethischen Grundsätze und die Grundprinzipien der Verlässlichkeit, des Vertrauens und des verantwortungsbewussten Handelns eingehalten werden.

Weitere Informationen über Inhalte und Zulassungsvoraussetzungen hier.

Über die HSBA 

Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Unter Federführung der Handelskammer Hamburg und in Kooperation mit rund 170 namhaften Unternehmen bietet die HSBA duale betriebswirtschaftliche Bachelor- und Master Studiengänge für rund 500 Studierende an. Die berufsbegleitenden Studiengänge wurden in enger Abstimmung mit den Unternehmen konzipiert und werden ständig weiterentwickelt. Über eine Stiftung werden anwendungsorientierte Forschungsprojekte gefördert.

(Redaktion)


 


 

HSBA
Hamburg School of Business Administration
Masterprogramm
Handelskammer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HSBA" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: