Nonprofit & Charity

Benjamin Adrion von Viva Con Agua de Sankt Pauli e.V. in Hamburg. Der Verein wird beim Workshop über seine Erfahrungen mit der freien Software CiviCRM berichten

Non-Profit-Organisationen

Nutzer der freien Software CiviCRM treffen sich in Hamburg

Anwender von CiviCRM und Interessierte können sich am 18. November 2019 in Hamburg mit Experten zum Austausch und Kennenlernen der Open-Source-Software treffen. Das Motto lautet: NGOs nachhaltig mit CRM entwickeln.  mehr…

Zivilgesellschaft

Klimaschutz in Hamburg: neuer Förderfonds aufgelegt

Wie lässt sich CO2 im Alltag einsparen? Welche guten Klimaschutzideen lassen sich umsetzen? Damit Ideen und Engagement von lokalen Initiativen, Vereinen oder Trägern nicht am Geld scheitern, hat die Hamburger Umweltbehörde einen neuen Fördertopf aufgelegt: den „#moinzukunft-Klimafonds“. 450.000 Euro stehen bis Ende 2020 bereit.  mehr…
Landespastor Dirk Ahrens (r.) überreichte die erste Förderaktie an Staatsrat Jan Pörksen

Hamburger Innenstadt

Startschuss für den Umbau der Rathauspassage

Die Rathauspassage Hamburg mit ihren sozialen Einrichtungen soll zum Frühjahr 2021 einen Durchbruch zum Alsterfleet bekommen. Mit der Übergabe der ersten Förderaktie läutete die Diakonie Hamburg den Umbau und die begleitende Spendenkampagne ein.  mehr…
Preisverleihung des Sparda-Bank Hamburg Awards am 26. August 2019 im Ernst Deutsch Theater

Gemeinnützige Projekte

Sparda-Bank Award – Ehrenamt ehren

Die Sparda-Bank Hamburg zeichnete erneut engagierte Menschen aus, die sich ehrenamtlich für Umweltschutz, Sport oder soziale Projekte engagieren.  mehr…

Wohltätigkeit

Hamburger Spenden für Brot für die Welt bleiben auf hohem Niveau

Das Evangelische Hilfswerk legt seine Jahresbilanz vor. Mehr als 1,3 Millionen Euro Spenden kommen aus Hamburg.  mehr…
Scheckübergabe: Die Geldspende der Firma Sterac soll in die Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Helfer investiert werden. Von links nach rechts: Stefan Paetz, Mitarbeiter der Koordination bei Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V., Nicola Rackebrandt, Geschäftsführende Gesellschafterin Sterac, Jutta Burchard, Vorsitzende des Hospizvereins Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.

Logistik

Sterac unterstützt Engagement für trauernde Kinder

Das Transport- und Logistikunternehmen Sterac spendet 7.000 Euro an den Hospizverein Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.  mehr…
Bei einer Atempause können Eltern und Kinder zum Beispiel die Welt der Steine für sich entdecken.

Albertinen-Stiftung

Kostenfreie „Atempause“-Reise für Hamburger Familien

Die Albertinen-Stiftung bietet 2019 wieder „Atempause“-Wochen für bedürftige Familien an. Es sind noch Plätze frei.  mehr…
Machen sich gemeinsam stark für seelisch belastete Jugendliche: vorne Regio-Chefärztin Anna Vetter, dahinter (v.r.) Therapeutin Sophia Hinz-Höpner, Präsidentin des Lions Club Norderstedt NEO Tanja .Königshagen und Vorjahrespräsident Kai Schröder sowie die pädagogische Leiterin der Tagesklinik Kerstin von der Heide. Nach der Spendenscheckübergabe zugunsten des Theaterprojekts in der Tagesklinik Norderstedt gab es für alle Beteiligten und die jungen Patienten Himbeer-Sahnetorte

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Lions Club Norderstedt NEO sichert Regio-Klinik-Theaterprojekt für seelisch belastete Jugendliche

Der Lions Club Norderstedt NEO fördert mit 4.680 Euro ein Theaterprojekt für die Jugendlichen, die in der Tagesklinik Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik Norderstedt Hilfe finden. Die...  mehr…
Neu in Hamburg: Carsharing-Anbieter Oply

Carsharing

Oply Cares stellt Fahrzeuge für St.-Pauli-Benefizparty zur Verfügung

Der Carsharing-Anbieter Oply, seit Kurzem auch in Hamburg tätig, startet in der Hansestadt sein soziales Programm Oply Cares. Als erstes Projekt unterstützt er die xMas-Benefiz-Party des Never play...  mehr…
Gewinner des „Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2018“ mit Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport (Mitte Links hinter dem Plakat)

Nachbarschaftspreis 2018

Ein Dutzend Sieger beim Nachbarschaftspreis 2018 des Hamburger Flughafens

Der erste Preis des „Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2018“ geht nach Norderstedt. Insgesamt kührte der Flughafen zwölf Gewinner. Doppelt so viele Initiativen wie im vergangenen Jahr...  mehr…

Hunger nach Gerechtigkeit

Am 1. Advent eröffnet Brot für die Welt die 60. Spendenaktion

Das neue Spendenjahr der evangelischen Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ steht unter dem Motto „Hunger nach Gerechtigkeit“ und beginnt am 2. Dezember 2018 mit einem Gottesdienst im Hamburger...  mehr…
Der Chefdirigent des Orchesters, Prof. Dr. Stefan Willich (Mitte) übergab am 19. November 2018 symbolische Schecks an den Stifter und Vorstand der Kroschke Kinderstiftung, Christoph Kroschke (links) sowie an Prof. Dr. Fokko ter Haseborg, den Gründer und Vorstandsvorsitzenden der Albertinen-Stiftung (rechts)

Benefizkonzerte

Musizierende Ärzte sammeln fast 100.000 Euro für Kinderprojekte im Norden

Das World Doctors Orchestra hat in zwei Benefizkonzerten in der Hamburger Elbphilharmonie knapp 100.000 Euro zugunsten der Kroschke-Kinderstiftung und der Albertinen-Stiftung eingespielt.  mehr…

Charity-Aktion

Hotel Vier Jahreszeiten verkauft geschichtsträchtiges Mobiliar zugunsten von Hamburg Leuchtfeuer

Das Hotel Vier Jahreszeiten an der Binnenalster ist neuer Festland-Förderer von Hamburg Leuchtfeuer und startet mit einer öffentlichen Charity-Aktion: Möbel und Deko-Einzelstücke aus der Gründerzeit...  mehr…

Engagement für Obdachlose

Bucerius Kunst Forum veranstaltet Kunztbuchflohmarkt zugunsten von Hinzt&Kunzt und Rathauspassage

Am 28. Oktober 2018 lädt das Bucerius Kunst Forum zum großen Kunztbuchflohmarkt ein. Die Erlöse des Flohmarkts kommen dem Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt und der Rathauspassage zugute. Thematisch...  mehr…
Nachbarschaftspreis 2018 von Hamburg Airport: Bis zum 11. November 2018 kann jeder Interessierte online abstimmen und sein Lieblingsprojekt unterstützen

Hamburg Airport

Nachbarschaftspreis 2018: jetzt online abstimmen und das Lieblingsprojekt unterstützen

77 regionale Projekte bewerben sich um den „Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2018“. Nun steht die Entscheidungsrunde an: Bis zum 11. November 2018 kann jeder Interessierte online...  mehr…
Sie sorgten für ein unterhaltsames und informatives Programm auf der zweiten Veranstaltung „Gute Aussichten, Hamburg!“ des Freundes- und Förderkreises von HAMBURG schnackt!: (v.l.n.r.) Ulrich Kresse, Moderation – Dominik Bührle, solutions.hamburg – Leonie Weber, Marketing- & Communications Managerin Hotel Vier Jahreszeiten – Evelyn Castan, Partnerin Kanzlei Jacobsen + Confurius – Michael Hagemann, Geschäftsführer DNSi Agentur für digitale Kommunikation – Peter Jacobsen, Geschäftsführer NAVIGATOR-energie Service – Dr. Rainer Kozlik-Feldmann, Kinderherzmedizin UKE – Kat Wulff, Sängerin und Stimmcoach

Hamburg schnackt!

„Hamburgs beste Freunde“ starten Projekt für kranke Kinderherzen

Der Freundes- und Förderkreis von Hamburg schnackt! erweitert sein Engagement. Im Rahmen der zweiten Veranstaltung „Gute Aussichten, Hamburg!“ fiel der Startschuss für das Projekt „Energie für...  mehr…

Albertinen-Stiftung

Benefizturniere bringen fast 40.000 Euro für die „Herzbrücke“

Die Spendenerträge aus zwei Sportevents in der Metropolregion Hamburg kamen dem Projekt „Herzbrücke“ der Albertinen-Stiftung zugute. Mit den Geldern kann schwer herzkranken afghanischen Kindern eine...  mehr…
Der Verein „Wege aus der Einsamkeit (W.a.d.E.)“ hat es mit dem „Versilberer-Projekt“ als eines von sechs Hamburger Projekten ins Finale der google.org Impact Challenge Deutschland 2018 geschafft. Rechts: Mitbegründerin Dagmar Hirche. Lokale Initiativen, die bei der öffentlichen Online-Abstimmung unter die Top 50 kommen, können 20.000 Euro gewinnen!

Ehrenamtliches Engagement

Sechs lokale Hamburger Projekte und ein Leuchtturm unter den Finalisten im „Google Online-Voting 2018“

Unter den insgesamt 110 Finalisten stehen bei der Google.org Impact Challenge Deutschland in diesem Jahr aus Hamburg sechs lokale Initiativen und ein „Leuchtturm“-Projekt zur Wahl. Die öffentliche...  mehr…
Spendenübergabe: (v.l.n.r.) Dr. Andreas B. Kummer, Präsident Lions Club Hamburg-Rosengarten; Kristina Wacker, Präsidentin elect Leo-Club Calluna Buchholz; Dhruvil Shah, NIT-Alumni; Mirco Fabian Woidelko, NIT-Student; Verena Fritzsche, Geschäftsführerin NIT Northern Institute of Technology Management; Prof. Klaus-Werner Damm, Mitglied Lions Club Hamburg-Rosengarten

Förderung junger Erwachsener

Leo-Club Calluna Buchholz übergibt Spende an NIT-Studierende

Studierende des NIT Northern Institute of Technology Management haben vom Leo-Club Calluna Buchholz eine Spende in Höhe von 500 Euro erhalten.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: