Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
Landesgartenschau Norderstedt

Winterspaziergang durch verschneiten Stadtpark

Bei der Führung übers Landesgartenschaugelände am 5. Februar begrüßt der Förderverein neue Mitglieder mit einem Paar Gummistiefeln

Am 5. Februar haben Interessierte erneut die Möglichkeit, das Gelände der zukünftigen Landesgartenschau bei einer Führung zu erkunden. Unter Begleitung durch Geschäftsführer Kai Jörg Evers startet der Rundgang um 14.00 Uhr an der Geschäftsstelle der Landesgartenschau Norderstedt Emanuel-Geibel-Straße.

Besonders beeindruckend präsentiert sich um diese Jahreszeit der Stadtparksee, der über die gesamte Fläche von 25 Hektar mit einer Schnee- und Eisschicht bedeckt ist. Trotz winterlicher Temperaturen kann hier im Seepark schon ein wenig Strandluft geschnuppert werden, denn der Sand des Naturbads ist bereits fertig aufgeschüttet. In Wald- und Feldpark können die Besucher die Veränderungen der vergangenen Monate bestaunen. So wurden die 10 bis 15 Meter großen Pflanzinseln bereits in ihrer Grundstruktur angelegt. Auf dem Weg durch den Waldpark können sie an den Haupt- und Nebenwegen entdeckt werden, wie auch später zur Landesgartenschau. Statt Schneedecke ist dann allerdings die Blütenpracht der Inseln zu bewundern. Auf der Wiese des Feldparks ist in den vergangenen Monaten ebenfalls einiges passiert. Hier können sich die Parkspaziergänger schon eine erste Vorstellung von der Anlage der Sortimentspflanzungen, d.h. von den Blumenfeldern im Süden des Feldparks, machen. Die ersten Stauden und Rosenstöcke sind gepflanzt und ragen aus der dicken Schneedecke empor. Sobald der Schnee abgetaut ist, haben sie ihre erste Frühjahrs- und Sommersaison auf dem Landesgartenschau-Gelände vor sich.

Eine ganz besondere Aktion hat der Förderverein der Landesgartenschau Norderstedt 2011 für diese Führung vorbereitet:

Jeder, der am Ende der Führung den Mitgliedsantrag des Fördervereins ausfüllt, erhält als Begrüßungsgeschenk ein Paar gelbe Gummistiefel. Vertreter des Fördervereins werden zudem den Parkspaziergang begleiten und für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen.

Die Führung beginnt um 14.00 Uhr. Treffpunkt ist die Geschäftsstelle der Landesgartenschau Norderstedt in der Emanuel-Geibel-Str. 1-3 (ehemals Falkenhorst 97). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird dringend dazu geraten, festes Schuhwerk zu tragen. Die Führung findet bei jedem Wetter und auf eigene Gefahr statt.

(ots / Stadtpark Norderstedt GmbH)


 


 

Führung
Förderverein
Feldparks
Mitglieder
Seepark
Natur
Großveranstaltung
Norderstedt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landesgartenschau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: