Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Online-Eventmanagement

amiando firmiert um und richtet sich neu aus

Der Anbieter von Online-Eventmanagement und -Ticketing gibt seinen Namen amiando auf und heißt fortan „Xing Events“. Das Münchener Unternehmen, das seit etwa drei Jahren zur Xing AG gehört, will sich strategisch neu ausrichten und stärker auf Business-Events fokussieren.

Ab sofort will der Event-Vermarkter Xing Events neben dem etablierten Kerngeschäft des Online-Ticketings die Präsentation und Kommunikation von Business-Events über die Plattform Xing ausbauen. Die Umfirmierung umfasse unter anderem ein neues Logo sowie eine Überarbeitung des Webauftritts xing-events.com. Das moderne und klare Design ermögliche Veranstaltern wie Teilnehmern eine komfortable und effiziente Nutzung der Seite.

Xing Events bringt Teilnehmer mit passenden Veranstaltungen zusammen

Im Rahmen der Neuausrichtung präsentiert der Event-Vermarkter neue intelligente Funktionen, die es Xing-Mitgliedern ermöglichen soll, auf der Business-Plattform aus der Vielzahl der Veranstaltungen schnell und einfach die für ihre Bedürfnisse passenden Events mit interessanten Teilnehmern zu finden. So könnten Mitglieder künftig persönliche Empfehlungen auf Basis ihres Netzwerks und ihres Profils erhalten können. Zudem mache der Event-Vermarkter die Teilnehmerlisten „so transparent wie nie zuvor, indem sie den Nutzer nicht nur auf Kontakte hinweist, die am Event teilnehmen, sondern auch Gäste anzeigt, die es lohnt, persönlich kennenzulernen“.

Partnerdienstleistungen zur beruflichen Weiterbildung

Mit dem herstellerunabhängigen Full-Service-Partner für Qualifizierungsleistungen Integrata präsentiert der Event-Vermarkter den ersten großen Partner, dessen Veranstaltungen prominent auf der Plattform eingebunden werden. Xing-Mitglieder stünde nun eine „interessante Auswahl aus mehr als 1.300 Seminarthemen“ zur Verfügung und Premium-Mitglieder dürfen sich auch über einen exklusiven Rabatt freuen, so die Integrata AG. Demnächst sollen Events weiterer Partner folgen.

Alle Events bald auch von unterwegs abrufbar

Mit der Neuausrichtung präsentiert der Event-Vermarkter die erste mobile App für iOS- und Android-Smartphones. Nutzer könnten sämtliche über Xing Events organisierte Veranstaltungen durchsuchen und Detail-Informationen aufrufen. Auch über die App würden Veranstaltungen und Gäste vorgeschlagen, die zum Profil des Nutzers passen. Zudem weise die mobile Version das Mitglied auf Events hin, die in der Nähe veranstaltet oder von eigenen Kontakten besucht werden. Abgerundet werde die App durch Interaktionsmöglichkeiten wie das Verfassen und Empfangen von Nachrichten und Kontaktanfragen. Die kostenlose Mobile App soll in Kürze im App Store von iTunes verfügbar sein. Voraussichtlich gegen Ende des Jahres soll die App auch im Google Play Store zum Abruf bereit stehen.

(Redaktion)


 


 

Events
Online-Eventmanagement
Event-Vermarkter
Premium-Mitglieder
Business-Plattform
Business-Events

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Events" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: