Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Termine

Online-Seminar: „Wohnungslüftung – die neue DIN 1946-6:2019-12

Kategorie:Informations-Veranstaltung
Termin:Mo, 28. September 2020
15:00 - 17:00 Uhr
Adresse:Online-Seminar

Beschreibung

Welche Änderungen bringt die neue Lüftungs-DIN und wie können diese Normvorgaben technisch realisiert werden.

Im Kontext der steigenden Anforderungen an die Luftdichtheit von Gebäude steigen auch die Anforderungen an Energieberater, Architekten und Ingenieure bezüglich der Anforderungen an Lüftungskonzepte und Lüftungsanlagen bei Neubau und Modernisierung.

Seit Dezember 2019 ist die DIN 1946-6:2019-12 (Lüftung von Wohnungen) in Kraft. Diese bringt Änderungen für die Planung und Ausführung mit sich.

Das EnergieBauZentrum im Elbcampus stellt in Kooperation mit der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) zunächst die Struktur der Norm und deren prinzipiellen Ansätze und Grundprinzipien vor. Im nächsten Schritt folgt die Betrachtung und Diskussion der eingeführten Neuerungen. Eine Kernaufgabe der DIN 1946-6 – die Erstellung von Lüftungskonzepten – wird detailliert und unter Beantwortung der typischen Fragestellungen sowie mit typischen Praxisbeispielen nahegebracht.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Überblick über die DIN 1946-6:2019-12 und Änderungen gegenüber der DIN 1946-6:2009-05
  • Erstellen von Lüftungskonzepten nach DIN 1946-6:2019-12
  • Übersicht Wohnungslüftungssysteme
  • Planung und Auslegung der Wohnungslüftung
  • Beispielrechnungen zur Planung und Auslegung

Referent ist Prof. Dr.-Ing. Thomas Hartmann, Geschäftsführer des ITG - Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden Forschung und Anwendung GmbH sowie 2013 Honorarprofessor für Kälte- und Klimatechnik an der HTWK Leipzig. Mit seinen Themenschwerpunkten Lüftungs- und Klimatechnik arbeitet er aktiv in nationalen und internationalen Normungsvorhaben mit. Er ist stellv. Obmann im Normenausschuss der DIN 1946-6 und hat langjährige Erfahrungen bei der Anwendung dieser Norm.

Für diese Veranstaltung werden dena-Punkte angerechnet.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Plätze wird um
verbindliche Anmeldung gebeten.




Veranstalter: EnergieBauZentrum im Elbcampus stellt in Kooperation mit der IFB Hamburg

Link: Informationen zur Veranstaltung

 

 

Die nächsten Termine

 

Entdecken Sie business-on.de: