Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben
Weitere Artikel
Pakistan-Hilfe

UNO-Flüchtlingshilfe stellt 1 Million Euro zur Verfügung

In Anbetracht des unvorstellbaren Ausmaßes der Zerstörung, das die Jahrhundertflut in weiten Teilen Pakistans hinterlassen hat, stellt die deutsche UNO-Flüchtlingshilfe sofort eine Million Euro für die Opfer der Naturkatastrophe zur Verfügung. Damit steuert der Bonner Verein für die Flutopfer-Hilfe den höchsten Betrag der weltweit für das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) Spenden sammelnden Organisationen bei.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Seit Beginn der Katastrophe Anfang August ist das UNHCR-Nothilfeteam vor Ort und konnte nach Angaben der UNO-Flüchtlingshilfe bisher 750.000 Menschen helfen und sie mit dem Lebensnotwendigsten versorgen. Doch andauernde Überschwemmungen im Süden des Landes stellen die Helfer weiterhin vor riesige Herausforderungen.

"Die Krise ist noch lange nicht vorbei", so UNHCR-Botschafterin Angelina Jolie anlässlich ihres Pakistan-Besuchs am letzten Dienstag (7. September). "Die Menschen haben alles verloren: ihre Häuser, ihr Hab und Gut, ihre Ernte und ihr Vieh. Viele Jahre werden sie kämpfen müssen, um ihr Leben wieder aufzubauen - noch lange nachdem die Kameras wieder abgezogen sind."

Pakistan: Erst 2005 Erdbeben

Die Flut ist nicht die einzige Katastrophe, die Pakistan erleiden musste: In den letzten Jahren wurde mühsam die Infrastruktur aufgebaut, die vom Erdbeben 2005 zerstört wurde. Im Nordwesten des Landes hat der Konflikt zwischen Regierungstruppen und Taliban Hunderttausende von Binnenvertriebenen hervorgebracht. Im Norden leben 1,7 Millionen afghanische Flüchtlinge, die versorgt und geschützt werden müssen, weil der Konflikt in ihrem Heimatland weitergeht. Auch die meisten der afghanischen Flüchtlinge in Pakistan wurden Opfer der Überschwemmungen und werden von UNHCR versorgt.

Folgende Hilfsbündnisse und Organisationen tragen das DZI Spendensiegel und nehmen Spenden für Pakistan an: "Aktion Deutschland Hilft": Spendenkonto: 10 20 30, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ: 370 205 00; UNO-Flüchtlingshilfe: Spendenkonto: 20 00 88 50, Sparkasse Köln-Bonn, BLZ 370 501 98, Stichwort: Nothilfe Pakistan; "Bündnis Entwicklung Hilft": Spendenkonto: 51 51, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ: 370 205 00

(Redaktion)


 


 

Flüchtlinge
Katastrophe
Opfer
Pakistan
Betrag
Jahrhundertflut
Zerstörung
Organisationen
UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR Spenden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flüchtlinge" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: