Weitere Artikel
Parken ohne Kleingeldsuche

Parkmobile: Parkschein übers Handy jetzt auch in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg und die Firma Parkmobile bieten seit July das Bezahlen von Parkgebühren per Handy auf allen oberirdischen, entgeltpflichtigen Parkplätzen an.

Die Suche nach dem passenden Kleingeld und die Sorge nach der abgelaufenen Parkzeit gehören nun auch in Hamburg zur Vergangenheit. Um diesen mobilen Bürgerdienst nutzen zu können ist lediglich eine einmalige Registrierung auf der Internetseite von Parkmobile www.parkmobile.de erforderlich.

Der Parkvorgang wird mittel eines Telefonanrufes über eine Parkmobile Servicenummer aktiviert. Daraufhin erkennt das Betriebsystem den registrierten Anrufer und bittet ihn um Eingabe der 6-stelligen Parkzonennummer, in der er sich mit seinem Fahrzeug befindet. Diese Zonennummer steht auf einem orange farbigen Aufkleber neben dem Handysymbol am Parkscheinautomaten. Das System bestätigt sodann per SMS den Anfang des Parkvorganges in der angegebenen Zone. Gleiches erfolgt nach Beendigung des Parkvorgangs. Zuerst muss die Servicenummer angewählt werden, dann wird die Bestätigung über das Ende des Parkvorgangs zugesandt.

Privatkunden haben die Möglichkeit, beliebig viele Handynummern von Familienmitgliedern und Freunden zu registrieren. Darüber hinaus können mehrere Fahrzeuge, jedoch maximal 5 verschiedene Kennzeichen, in einem Konto aufgenommen werden. Wobei jedes Fahrzeug unterschiedlichen Nutzern zugeordnet werden kann.

Beim Parken in einer Parkzone mit maximaler Parkzeit hilft eine SMS Nachricht mit entsprechender Benachrichtigung. Somit entfällt das lästiges "auf die Uhr schauen" und der Parker hat die Gewissheit die maximale Parkdauer nicht zu überschreiten.

Die Nutzung von Parkmobile ist kostenfrei, lediglich der getätigte Parkvorgang wird in Rechnung gestellt, darüber hinaus werden keinerlei Gebühren in Rechnung gestellt. Die Abrechnung der Parkgebühren wird monatlich in Rechnung gestellt und via Lastschrift bei dem entsprechenden Kunden eingezogen. Auf diesem Wege wird eine hohe Transparenz über die angefallenen Parkkosten geboten.

Parkmobile ist ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam, welches u.a. das Handyparken in Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen, Köln und nun auch in Hamburg anbietet.

Quelle: Parkmobile Deutschland GmbH

(Redaktion)


 


 

Parkschein
mobil
Parkmobile
Hamburg
Parken
Handy

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Parkschein" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: