Weitere Artikel
Pennergame Malle

50.000 Obdachlose machen Ferien auf Mallorca

0
0

Seit dem Startschuss von Pennergame Malle am Dienstag Mittag steht das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen fest unter dem Regiment von 50.000 virtuellen Obdachlosen, die auf dem Weg zum Titel des „Bierhelmkönig“ die Strände und Kneipen der Insel belagern.

 Vier Wochen lang heißt es für die Spieler nun Flaschen sammeln, schnorren und sich als Bande zusammen mit anderen Pennern die Herrschaft über die Insel zu teilen.

Pennergame Malle ist noch rasanter und sarkastischer als die bisherigen Varianten und sorgte schon im Vorfeld für großes Interesse bei den Spielern des bekannten Browsergames. Besonders das Gameplay wurde für die neue Version komplett überarbeitet und an die verkürzte Spielzeit von vier Wochen angepasst. Die Dauer von Weiterbildungen wurde erheblich verkürzt und das Sammeln von Pfandflaschen effektiver gestaltet. Wer vorne dabei sein will darf seinem virtuellen Penner keine Pause gönnen. Nur wer mit vollem Einsatz spielt hat auf der Straße eine Chance.

Das Team von Pennergame freut sich über das riesige Interesse an der Mallorca Version. „Mallorca steht für Sommer, Urlaub, Spaß und Party. Das passt vielen Gamern perfekt in die Ferienzeit. Die Spieler, die selbst nicht in den Urlaub fahren, nehmen sich jetzt wenigsten im Spiel eine kleine Auszeit vom täglichen Leben auf den Straßen von Hamburg, Berlin und München“, findet der Erfinder des Spiels Marius Follert. Neben der Mallorca Version betreibt die von Follert und seinem Partner Niels Wildung gegründete Firma Farbflut inzwischen zwölf weitere Versionen des umstrittenen Pennergames und ist damit auch international sehr erfolgreich.

(ots / Farbflut Entertainment Gmbh)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Farbflut Entertainment GmbH


 

Pennergame
Malle
Mallorca
Schnorrer
Penner
Urlaub
Pennergame Malle
Interesse
Obdachlose
Straße
Ferien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pennergame" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden