Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Buchtipp
Weitere Artikel
Personalmanagement

Wie die Zukunft des Recruitings aussehen müsste

Rund ein Drittel aller Stellen sind falsch besetzt. Unternehmen fügen sich selbst einen Imageschaden zu, in dem sie schlechtes Recruiting betreiben und zu wenig auf die Candidate Experience achten. Nach Ansicht von Autorin Brigitte Hermann steckt die Personalsuche in einer Krise.

In ihrem Buch „Die Auswahl“ zeigt die seit vielen Jahren im Recruiting erfahrene Autorin Brigitte Hermann in einer Bestandsaufnahme, was in Unternehmen bei der Personalsuche alles falsch läuft. Hier werden sich viele Personalverantwortliche wiedererkennen, zum Beispiel wenn die Autorin den Firmen attestiert, nach wie vor einem idealen Kandidaten hinterherzurennen, den es aber so vielleicht gar nicht gibt. Kenntnisreich listet sie zahlreiche Fehlentwicklungen auf.

Nicht mehr dem Ideal hinterherjagen

Brigitte Hermann bleibt nicht bei der lesenswerten Analyse stehen. Sie liefert Lösungsansätze für ein modernes und zukunftsfähiges Recruiting. Immer wieder gelingt es ihr, überraschende Akzente in ihrer Argumentation zu setzen.

Management-Journal-Fazit: Das Buch von Brigitte Herrmann dürfte für viele Personalmanager unbequem sein. Es benennt offen Schwachpunkte in den bestehenden Recruiting-Prozessen. Anschaulich liefert ihr Buch aber auch konkrete und umsetzbare Ideen für eine bessere Recruiting-Kultur.

Das Buch: Brigitte Hermann, „Die Auswahl“, Wiley 2016, ISBN 3527508643

(SLA / www.Management-Journal.de)


 


 

Recruiting
Personalmanager
Personalvernatwortliche
Personalsuche
Brigitte Hermann
Candidate Experience
Die Auswahl

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Recruiting" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: