Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Termine
PraxisForum: Mitarbeiterinnovationen: Sicherung und Schutz geistigen Eigentums und Know-howsFotoquelle: AGA Unternehmensverband

PraxisForum: Mitarbeiterinnovationen: Sicherung und Schutz geistigen Eigentums und Know-hows

Kategorie:Informations-Veranstaltung
Termin:Mi, 13. Juni 2018
10:45 - 12:15 Uhr
Adresse:AGA Unternehmensverband
Kurze Mühren 1 / 4. OG
20095 Hamburg

Beschreibung

In Zeiten der digitalen Transformation von Geschäftsmodellen und eines zunehmenden Wettbewerbsdrucks gewinnt geistiges Eigentum ständig an Bedeutung.

Innovation ist das Gebot der Stunde. Allein beim Deutschen Patent- und Markenamt wurden im vergangenen Jahr 67.707 Patente, 44.297 Designs und 76.719 Marken angemeldet. Dazu kommt die Erstellung ungezählter urheberrechtlich geschützter Werke und die Entwicklung eigenständigen Know-hows mit ebenfalls überragender Bedeutung für die Unternehmen. Ein Großteil der Erfindungen, Designs, urheberrechtlicher Werke sowie des Know-hows werden hierbei von Mitarbeitern geschaffen. Für Unternehmer stellen sich in diesem Zusammenhang daher vor allem zwei Fragen:

  1. Wie stelle ich sicher, dass diese Mitarbeiterinnovationen tatsächlich auf das Unternehmen übergehen und dort nach einem etwaigen Weggang des Mitarbeiters auch verbleiben?
  2. Wie schütze ich die Mitarbeiterinnovationen vor einer rechtswidrigen Nutzung durch Dritte?

Der praxisorientierte Vortrag beschäftigt sich mit allen rechtlichen Fragen rund um das Thema „Mitarbeiterinnovationen“, unter anderem mit folgenden Punkten:

  • Wie lässt sich geistiges Eigentum schützen? Welche Schutzrechte existieren, und welche Voraussetzungen haben diese? (Überblick über das Patent-, Arbeitnehmererfindungs-, Design-, Marken- und Urheberrecht)
  • Welche Besonderheiten sind bei Know-how zu beachten? Welche Schutzmöglichkeiten bestehen? Reichen standardisierte Geheimhaltungsvereinbarungen aus?
  • Welche Änderungen bringt die grundlegende Neugestaltung des Know-how-Schutzes durch die aktuelle „EU-Richtlinie zum Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsgeheimnisse“?
  • Rechtssichere Vertragsgestaltung mit Mitarbeitern (z. B. Regelungen zum Übergang geistigen Eigentums, Wettbewerbsverbote, Kundenschutzklauseln)

Der Referent Jens Borchardt LL.M., Fachanwalt für IT-, Urheber- und Medienrecht, Dipl.-Betriebswirt (BA) Wirtschaftsinformatik, ist Partner der Sozietät SKW Schwarz Rechtsanwälte. Er berät Unternehmen in den genannten Rechtsgebieten sowie im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Markenrecht.

Dieses PraxisForum wird auch als Webinar angeboten. Bitte melden Sie sich dafür mit dem Stichwort „Webinar“ an.

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei!

Anmeldungen unter: [email protected]




Veranstalter: AGA Unternehmensverband

Link: Informationen zur Veranstaltung

 
Karte

Karte vergrößern

 

Die nächsten Termine

 
 
 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: